03.10.13 16:05 Uhr
 449
 

In Flugzeugen bald online bei Start und Landung sein?

Laut einem Bericht des "Wall Street Journal", diskutiert der US-Kongress darüber, ob es ab 2014 möglich sein soll, mit einem Tablet bei Start und Landung online zu sein. Sie verursachen keine Störung mehr der Bordelektronik.

Zur Zeit dürfen die Geräte erst ab einer Höhe von 3.000 Meter eingeschaltet werden. Studien kamen zu dem Ergebnis, dass es ungefährlich sei.

Jedoch gilt das nur für Tablets und nicht für Smartphones.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Flugzeug, Start, Tablet, Landung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop
Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2013 16:17 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In 3.000 Metern Höhe darf man´s, bei der Landung nicht....Ist die Elektronik in der Höhe weniger anfällig?
Kommentar ansehen
03.10.2013 16:23 Uhr von DR_F33LG00D
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vollkommen falsch wiedergegeben ;-(
Zitat Quelle:
"Tablet-Nutzung vielleicht bald bei Start und Landung erlaubt – gilt das auch für das Telefonieren mit dem Handy?

Nein. Handys müssen weiterhin entweder komplett ausgestellt oder auf “Flugmodus“ eingestellt sein. Telefoniert werden darf nicht – außer der Passagier nutzt die Satellitenverbindung des Flugzeugs. "

Nur im "nicht-online-modus" dürfen die Geräte bald auch während Start und Landung verwendet werden .....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Halle(Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?