03.10.13 15:36 Uhr
 34
 

DAX ohne klare Richtung

Der Feiertagshandel an der deutschen Börse präsentiert sich ohne klare Richtung. Bis zum Nachmittag stieg der Dax lediglich um 0,06 Prozent Punkte auf 8.634,61 Punkte. Der MDAX schaffte ein Plus von 0,14 Prozent.

Grund für den regungslosen Aktienhandel ist die angespannte Lage in den USA, nachdem Gespräche zwischen Obama und den Vertretern des Kongresses ergebnislos blieben.

K+S war mit 3,2 Prozent im Plus heute die Spitze des Dax.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, DAX, MDAX, Richtung
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2013 18:58 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist wohl wie ein krebs geschwür der tag wird kommen wo er ausbricht und alles zerstört .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?