03.10.13 15:36 Uhr
 28
 

DAX ohne klare Richtung

Der Feiertagshandel an der deutschen Börse präsentiert sich ohne klare Richtung. Bis zum Nachmittag stieg der Dax lediglich um 0,06 Prozent Punkte auf 8.634,61 Punkte. Der MDAX schaffte ein Plus von 0,14 Prozent.

Grund für den regungslosen Aktienhandel ist die angespannte Lage in den USA, nachdem Gespräche zwischen Obama und den Vertretern des Kongresses ergebnislos blieben.

K+S war mit 3,2 Prozent im Plus heute die Spitze des Dax.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse,