03.10.13 14:14 Uhr
 305
 

Telekom-Gesellschaft KPN: Aktionäre genehmigen den Verkauf von E-Plus

Auf einer außerordentlichen Hauptversammlung der Telekom-Gesellschaft KPN (Niederlande) genehmigten am gestrigen Mittwoch die Aktionäre den Verkauf des Mobilfunk-Anbieters E-Plus.

Telefónica (Spanien), zu der O2 gehört, möchte E-Plus übernehmen. Die Spanier zahlen an die Niederländer fünf Milliarden Euro für den Deal. Darüber hinaus bekommt KPN 20,5 Prozent am Münchener Unternehmen.

Jetzt müssen nur noch die Wettbewerbshüter grünes Licht für dieses Geschäft geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Telekom, Gesellschaft, E-Plus
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Maut und Abgase: LKW aus Osteuropa betrügen deutschen Staat in Millionenhöhe
Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt
Veganz: Erste vegetarische Supermarktkette ist insolvent

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2013 16:12 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich hoffe das, dann wäre glaub OPlus genauso gut wie Voda oder die Telekom :)
Kommentar ansehen
03.10.2013 18:55 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum liegen aktionäre immer so sehr daneben ?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?