03.10.13 12:23 Uhr
 123
 

Japan will Wirtschaft mit Glücksspiel ankurbeln

Die Wirtschaft Japans soll mit Spielhöllen angekurbelt werden, um so die leeren Staatskassen zu füllen. Japan soll bis zu den Olympischen Spielern 2020 zu einem Las Vegas des Fernen Ostens werden.

"Wenn wir Kasinos auch in den Provinzen errichten und damit Touristen aus dem Ausland anlocken, könnte das die ganze Nation wiederbeleben", so ein Vertreter der Parlamentariergruppe.

Japans Ministerpräsident Shinzo Abe zeigte sich der Idee gegenüber offen. Es sei zwar eine große Herausforderung, aber es gäbe auch gewisse Vorteile, so Abe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wirtschaft, Japan, Glücksspiel
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Großbritannien: Weniger EU-Bürger wandern ein - Mehr EU-Bürger wandern aus
Oberhausen: CDU-Abgeordnete verbreitet Video der rechtsextremen "Identitären"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?