03.10.13 12:10 Uhr
 10.218
 

Deutscher Fernsehpreis: "Berlin - Tag und Nacht" - Kein Preis, sondern nur Spott

Beim Deutschen Fernsehpreis waren in der Kategorie "Bestes Dokutainment" die zwei umstrittenen Sendungen "Auf der Flucht" (ZDFneo) und "Berlin - Tag und Nacht" (RTL II) nominiert. Am Ende war die Jury vom ZDF-neo-Format mehr überzeugt und die "Berlin - Tag und Nacht"-Macher sind enttäuscht.

Die "Auf der Flucht"-Sendung, die von internationalen Hilfsorganisationen kritisiert wurde, wurde damit in der Kategorie Beste Unterhaltung Doku/Dokutainment ausgezeichnet. Für den Verlierer "Berlin - Tag und Nacht" blieb nur Spott übrig.

"Ein bewusst dilettantisches Schauspiel", so der Medienwissenschaftler Bernd Gäbler. "Was so schlecht gespielt ist, kann nur echt sein", solle vermutet werden. "Berlin - Tag und Nacht" sei "aggressive Anti-Kunst" und lebe von einem "Kult des Authentischen", sagt Gäbler weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehpreis, Berlin - Tag & Nacht, Auf der Flucht
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2013 12:12 Uhr von Borgir
 
+76 | -3
 
ANZEIGEN
Unterhaltung? Das soll die beste Unterhaltung im deutschen Fernsehen sein?? Oh man, sind wir arm dran, unfassbar.
Kommentar ansehen
03.10.2013 12:48 Uhr von MisterBull
 
+25 | -7
 
ANZEIGEN
ich würde mir sogar eher eine folge berlin tag und nacht ansehen, als diese lächerliche preisverleihung mit den lächerlichen gästen und den noch lächerlicheren Moderatoren.
Kommentar ansehen
03.10.2013 12:58 Uhr von kingoftf
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
Schon allein die "Moderatoren" der Show beweisen, wie es um die Unterhaltung in Deutschland gestellt ist.

Spontaner Blitz-Herpes....
Kommentar ansehen
03.10.2013 13:19 Uhr von maxyking
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wer eine Sendung macht die dann in der selben Kategorie wie Berlin Tag und Nacht nominiert ist ...... na ja man sollte zumindest nicht allzu stolz auf den Preis sein.

Fraglich finde ich viel mehr wieso es diese Kategorie überhaupt gibt. Eine Kategorie für Serien die unter aller Sau sind.
Diejenigen die so eine Serie machen sollten vielleicht auch ehrlich sein und den Preis ablehne, einfach sagen" Ok wir machen es fürs Geld aber einen Preis wollen wir dafür nicht haben" so was würde ich respektieren.
Kommentar ansehen
03.10.2013 13:33 Uhr von Schnulli007
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Eine voll-gefressene Matrone und ein Schwachkopf als Moderatoren...

Armes Deutschland.
Kommentar ansehen
03.10.2013 13:54 Uhr von derSchmu2.0
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn das Niveau im Fernsehen ein Schiff wäre, würde dieses sinken und alle auf der Preisverleihung wären das Orchester, welches bis zum Schluss spielt um sich gegenseitig zu bestätigen, wie toll doch die Fahrt gewesen sei...
Kommentar ansehen
03.10.2013 14:09 Uhr von Bud_Bundyy
 
+3 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.10.2013 14:52 Uhr von moegojo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
man kann es nennen wie man will, kult oder kunst, aber wer sich mal ein paar mal den mist angeschaut hat wird sich fragen wer ´fan´ einer solchen serie sein kann. ich bekomm schon nen hals wenn ich die melodie von verbotene liebe höre und verlasse das zimmer damit meine freundin in ruhe schauen kann. aber berlin tag und nacht ist nochmal ne ganze schiene darunter..
Kommentar ansehen
03.10.2013 15:33 Uhr von Fabrizio
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift ist falsch!
Richtig wäre
"Deutscher Fernsehpreis: "Berlin - Tag und Nacht" -
Kein Preis, sondern nur Schrott"
Kommentar ansehen
03.10.2013 16:12 Uhr von S8472
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.10.2013 17:52 Uhr von darQue
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wie kann man auch erwarten, für einen solchen rotz preise zu bekommen?
Kommentar ansehen
03.10.2013 20:56 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also wir haben im pausenraum nen tv hängen und alle jungs ausm lager schauen dort in der mittagspause köln 50667... ich habs mir 2 mal mit angeschaut und ich komm damit irgendwie nicht klar...
andererseits treibe ich mich ja auch hier rum :-) also mal nicht so weit ausm fenster lehnen...
Kommentar ansehen
03.10.2013 21:07 Uhr von Flietzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Berlin Tag und Nacht oder sinnlose Preisverleihung ? Da Schlag ich gleich den ganzen Tag Kopf gegen die wand da muss wenigstens nächsten Tag zum Arzt der hilft mir dann auch weiter
Deutsche Serien filme ist alles minderwertig aber sie werden es ja nie kapieren solange sie auch noch Preisverleihung machen dürfen
sollten mal strafen für Volksverdummung zahlen müssen
Wundert es einen warum IQ Test so schlecht sind in Deutschland
Schauen einfach zu viel free Tv
Kommentar ansehen
03.10.2013 21:35 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Sendungen von 4.Klassigen Kanälen besser sind als die von RTL II, dann wundert es mich nicht das es Abgesetzt wird.
Kommentar ansehen
04.10.2013 08:28 Uhr von Steel_Lynx
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Als vor ein paar Jahren der jetzige RTL-Intendant eingesetzt wurde, sagte er in einem Interview:
" Nicht die Zuschauer entscheiden was Gut ist, sondern wir sagen denen was gut ist und das sollen die gefälligst anschauen! "

Und da sind wir nun!

Das TV-Programm gleicht sich immer der
Geselschaft an. Da es inzwischen NORMAL ist als HarzIV-Empfänger zu sagen: "Ich bin Stolz auf das was ich mache" und Kinder antworten: "Ich werde später HarzIV-Empfänger, wie mein Papa, da habe ich den ganzen Tag frei und kann Fernsehen!"
RTL hat BigBrother (was meiner Meinung nach schon recht unterirdisch war) abgesetzt, da Berlin-Tag und Nacht günstiger zu Produzieren ist und in etwa gleich viele Zuschauer anzieht.
Da sind Fans und langjährige Zuschauer egal, hauptsache Geld!
Kommentar ansehen
04.10.2013 11:38 Uhr von TheManneken
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Kult des Authentischen"

Um ehrlich zu sein, sind die gespielten Szenen bei BTuN wesentlich authentischer als z.B. bei jeder Soap, die von "echten" Schauspielern gespielt wird. Die Darsteller wirken irgendwie echter, die Handlung wirkt, als würde das Dargestellte wirklich geschehen. Dafür sorgen auch die teilweise sehr langen Takes ohne Schnitte, der Text der Darsteller klingt nicht wie abgelesen und weniger aufgesetzt, als z.B. bei GZSZ und Co.

Die Drehbücher sind trotzdem scheiße und natürlich sehe ich mir den Kram nicht tagtäglich an. Wenn man das Fernsehen nicht generell meidet, bekommt man eben was mit.
Kommentar ansehen
04.10.2013 13:08 Uhr von xalbux
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dass ´Berlin Tag und Nacht´ überhaupt nominiert wurde, sagt doch schon Alles über diese Preisverleihung aus. Der mittlerweile verstorbene Marcel Reich-Ranicki hatte schon 2008 den Wert dieser Preisverleihung erkannt und seine Auszeichnung zurück gewiesen.

[ nachträglich editiert von xalbux ]
Kommentar ansehen
04.10.2013 16:57 Uhr von DieterKrause
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Niveau des BRD Staatsfernsehens zeigt die dümmliche Arroganz ihrer "Macher".

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?