02.10.13 20:50 Uhr
 1.403
 

Farbspektrum der Sonne zeigt: Es gibt noch unentdeckte Elemente

Das "McMath-Pierce Solar Teleskop" in Texas ist das größte Sonnenbeobachtungsteleskop der Welt. In einer neuen Aufnahme wurde das Sonnenlicht mit Hilfe eines Prismas in sein Farbspektrum zerlegt.

Wie man sieht, fehlen einige Farben. Die dunklen Bereiche bedeuten, dass verschiedene Gase auf der Sonnenoberfläche die Farben des Lichts absorbieren.

Helium, zum Beispiel, wurde zum ersten mal im Jahr 1870 auf dem solaren Farbspektrum entdeckt und erst später auf der Erde gefunden. Die Mehrzahl der Gase, die entsprechende Farben absorbieren sind gefunden und identifiziert worden - aber noch nicht alle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sonne, Farbe, Element
Quelle: thescienceofreality.tumblr.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen