02.10.13 20:32 Uhr
 1.106
 

E-Bike aus Italien - Elektro-Sport-Motorrad mit Straßenzulassung

Elektro-Sport-Motorräder liegen im Trend, denn sie sind leise, beschleunigen noch schneller als die Benziner und fahren komplett emissionsfrei.

Oft scheitern Hersteller an der Zulassung und den hohen Anforderungen, doch nun hat der italienische Hersteller Energica eine der ersten Zulassungen für Sport-Motorräder mit Elektro-Antrieb erhalten.

Die "Ego" wird von einem 110 KW Motor angetrieben und erreicht bei voller Geschwindigkeit bis zu 220 Km pro Stunde.


WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Italien, Motorrad, Elektro, Straßenzulassung
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2013 07:53 Uhr von dasganze
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
auf der original webseite gibt es ein paar mehr infos und da ist auch die rede von 240 km/h: http://www.energicasuperbike.com/...

MAX SPEEDLIMITED AT 240 km/h
RANGE150 kM @ 80 km/h – 190 km @ 60 km/h – 100 km @ 100 km/h – 50 km ON RACE TRACK

ich finde, dass ist schon mal ein guter anfang! :)
Kommentar ansehen
12.10.2013 17:04 Uhr von Flashpoint83
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
geräuschlos... aha... wenn ich motorrad fahre will ich die kiste auch hören... so ein blödsinn...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?