02.10.13 18:34 Uhr
 365
 

Hamburg/Schleswig-Holstein: "24-Stunden-Blitzmarathon" - über 520 Beamte im Einsatz

In Hamburg und Schleswig-Holstein wird es in der nächsten Woche einen "24-Stunden-Blitzmarathon" geben. Die Polizei der beiden Bundesländer wird am 10. Oktober 2013 an dem bundesweit stattfindenden Marathon teilnehmen.

"Jeder hat eine Straße im Kopf, bei der er denkt: Hier sollte mal geblitzt werden", so Sandra Levgrün, Sprecherin der Polizei in Hamburg. Deshalb sollen die Bürger am kommenden Freitag anrufen, um Vorschläge zu machen, an welchen Straßen 24 Stunden lang geblitzt werden soll.

Alleine in Hamburg werden mehr als 520 Beamte für 24 Stunden in drei Schichten arbeiten. Geblitzt werden soll an insgesamt 389 Stellen. Im letzten Jahr starben in Hamburg 20 und in Schleswig-Holstein 29 Menschen bei Verkehrsunfällen durch zu hohe Geschwindigkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Hamburg, Beamte, Blitzer
Quelle: www.shz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?