02.10.13 17:00 Uhr
 210
 

UK: Baby kommt an Bord eines Rettungshubschraubers der Marine zur Welt

Eine britische Frau hat am gestrigen Dienstag ihren Sohn an Bord eines Rettungshelikopters der Marine zur Welt gebracht. Die Hochschwangere hielt sich gerade auf den Scilly-Inseln auf, als die Geburt sich ankündigte.

Der Hubschrauber sollte sie dann zum Festland fliegen, aber zehn Minuten vor der Landung wollte der neue Erdenbürger nicht länger warten. Die Hebamme, die mit an Bord war, assistierte bei der Geburt.

Mutter und Sohn geht es gut und sie befinden sich im Krankenhaus in Cornwall. Der Junge bekam den Namen Marcus Daniel McLachlan. Sein Geburtsgewicht lag bei 2,3 Kilo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Baby, Geburt, Bord, Marine, Rettungshubschrauber
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2013 17:18 Uhr von HelgaMaria
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was schreibt man nun als in die Geburtsurkunde als Geburtsort?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?