02.10.13 15:07 Uhr
 85
 

Berlin: Nächtlicher Autobrand

Ein Anwohner in Berlin Kreuzberg bemerkte in der Nacht auf den heutigen Mittwoch ein brennendes Auto.

Der Zeuge alarmierte die Feuerwehr, sowie die Polizei. Die Flammen hatten bereits den vorderen Teil des VW Passats zerstört.

Das Brandkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Verletzt wurde niemand bei dem Brand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: happy_shortie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Auto, Brand
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2013 15:53 Uhr von quade34
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Meine Fresse, wann werden Autos am Tage abgefackelt. Das wäre eine News.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?