02.10.13 09:46 Uhr
 10.604
 

Endgültiger Beweis? Wissenschaftler zeigen Bigfoot-Video in HD-Qualität

Ein Team von Wissenschaftlern, welches sich in den vergangenen Jahren der Suche nach dem legendären Bigfoot widmete, präsentierte gestern auf einer Pressekonferenz in Texas seine Ergebnisse.

Und die könnten sensationell sein. Denn sie zeigten ein kurzes Video in HD-Qualität, in welchem das mysteriöse Wesen zu sehen sein soll. Das behaarte Wesen streift dabei durch die Wälder von Kentucky.

Außerdem behaupteten die Forscher, dass sie im Besitz von DNA des Wesens sind. In Kürze sollen weitere Enthüllungen folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Wissenschaftler, Beweis, HD, Qualität, Bigfoot
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2013 09:53 Uhr von Jlaebbischer
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Klar, deswegen hat Elvis sich gestern so aufgeregt, weil sein Haus-Bigfoot verschwunden ist.
Kommentar ansehen
02.10.2013 09:56 Uhr von Leimy
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
Toll ein Mann in einem Chewbakka-Kostüm!
Kommentar ansehen
02.10.2013 09:57 Uhr von califahrer
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Und Michael Jackson hat seinem Haustier vorgestern noch gesagt es soll niemals die Neverland-Range verlassen...
Kommentar ansehen
02.10.2013 10:11 Uhr von RainerLenz
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
schwachsinn
Kommentar ansehen
02.10.2013 10:22 Uhr von ROBKAYE
 
+8 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.10.2013 10:55 Uhr von the-driver
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
nochmalblabla: Hehe, einige stammen vielleicht doch vom Neandertaler ab. ;-)
Kommentar ansehen
02.10.2013 11:06 Uhr von mario_o
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Weite Teile des Videos sind leider völlig unbrauchbar, da ein Einhorn die Sicht versperrte.
Kommentar ansehen
02.10.2013 11:34 Uhr von maxyking
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich wüsste das hier auch solche Idioten im Wald rumrennen ich wäre der Erste der im Affenanzug unterwegs wäre und die Vögel verarscht.
Kommentar ansehen
02.10.2013 12:30 Uhr von kokoloko
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder 5 Minuten meines Lebens vergeudet....
Kommentar ansehen
02.10.2013 12:31 Uhr von Retrobyte
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@ROBKAYE:
Leidest an Morbus Bahlsen, was?

"und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass es sich bei dem Wesen, dass dort zu sehen ist, keinesfalls um einen Menschen in einem Kostüm handeln kann."
Welche Indizien sprechen denn dagegen?
Quelle?

"Diese Menschenaffenart gibt es definitiv [..] "
Ist dir nicht aufgefallen, dass "Big-Foot" sich ziemlich aufrecht
fortbewegt?
Der aufrechte Gang ist den Hominini vorbehalten.
Wir Menschen gelten als letzte,
nicht ausgestorbene hominine Art.

"[...] und ich vermute stark, dass es die Rasse der Neandertaler noch gibt"
Deiner Geschreibsel zufolge, könntest du einer sein.

"Die Frage wird uns jedoch ganz sicher kein Mainstreamwissenschaftler ehrlich beantworten"
Ja, Logik ist vielen heutzutage wohl zu "Mainstream".
Empirische Forschung liegt den Esoterik-Gurus halt nicht.
Aber es gibt ja zum Glück genügend geistige Tiefflieger,
die den Mist trotzdem schlucken, nicht wahr? ;)

"[...]nehme ich stark an, obwohl die Beweislage erdrückend ist."
Ernsthaft, welche Beweislage?
Was hast du bewiesen und vor allen Dingen, wodurch?


Freie Meinung ist toll, schade nur,
dass es einige Individuen gibt, die
es mit ihrem Schwachsinn auf die Spitze treiben.
Kommentar ansehen
02.10.2013 16:12 Uhr von Graf_Kox
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Manno, aber das die Menschen von Aliens abstammen und Bigfoot existiert ist doch viel aufregender als die Realität. Ich glaube lieber an Robs Version.
Kommentar ansehen
02.10.2013 16:34 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar Bigfoot lässt sich einfach so aus der Nähe beim pennen filmen... wen wollen diese Betrüger eigentlich verarschen?
Kommentar ansehen
02.10.2013 16:45 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
HD?

Fragt sich nur, HD-Standard aus welchem Jahrhundert?
Da gab es auf dem Filmen der Brüder Lumiere mehr zu erkennen als auf diesem 1,2 MP Video
Kommentar ansehen
02.10.2013 20:38 Uhr von Hugh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also bei manchen muss man sich fragen, wie naiv sie wirklich sind!! Wie kann man nur als erwachsener Mensch ernsthaft an Bigfoot glauben? Manchmal gibt es ganz naheliegende Erklärungen, die ohne derartigen Hokus-Pokus auskommen. In diesem Fall ist es z.B. doch mehr als offensichtlich, dass es sich hier schlicht und ergreifend um Samson aus der Sesamstraße handelt (http://www.fabula-filmpuppen.de/...). Und Ihr macht direkt eine solche "Sensation" daraus...

[ nachträglich editiert von Hugh ]
Kommentar ansehen
02.10.2013 21:23 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
He - nunmal langsam.

Natürlich stammen einige vom Neandertaler ab - sieht man doch tagtäglich hier auf SN :)
Kommentar ansehen
02.10.2013 22:17 Uhr von xenonatal
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe Jurassic Park in HD gesehen ! Der endgültige Beweis dafür das es diese Dinosaurier noch gibt !

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte
Hitlercode auf Kinderkarussell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?