02.10.13 09:46 Uhr
 36
 

Thomas Hürlimann bekommt den Hugo-Ball-Preis 2014

Der Hugo-Ball-Preis 2014 geht an den Schweizer Schriftsteller Thomas Hürlimann und ist mit 10.000 Euro dotiert.

Der Hugo-Ball-Preis der Stadt Pirmasens in Rheinland-Pfalz ist dem Schriftsteller Hugo Ball (1886-1927) gewidmet, der in Pirmasens geboren wurde. Der Preis wird alle drei Jahre vergeben.

Die Stadtverwaltung begründete ihre Wahl mit dem Satz: "Die zeitgenössische deutschsprachige Literatur wäre ärmer ohne die Eleganz und Zivilisiertheit seiner Stimme". Die Übergabe des Preises soll am 09. März 2013 in Pirmasens stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Ball, Hugo
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster
Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?