02.10.13 07:34 Uhr
 446
 

Haushaltssperre in den USA legt auch die Website der NASA lahm

Unter der Haushaltssperre in den USA leidet nun auch die NASA und deren Wissenschaftler.

Denn die Hauptseite des Internetauftritts der Raumfahrtbehörde ist momentan nicht mehr zu erreichen.

Stattdessen gibt es eine Erklärung über die derzeitige Situation zu lesen. Nach und nach sind auch immer mehr Unterseiten betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, NASA, Website
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.10.2013 08:09 Uhr von SeriousK
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
zja sowas passiert wenn ein staat nur auf pump aufgebaut ist!
Kommentar ansehen
02.10.2013 08:28 Uhr von Babykeks
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das schlimme daran ist, dass der Aufschrei über die Abschaltung der NASA-Seite vermutlich verschwindend gering ausfallen wird - im Vergleich zum Shitstorm, der losbrechen würde, wenn das JustinBieber-Forum oder Twitter für ne halbe Stunde down wären...
Kommentar ansehen
02.10.2013 11:00 Uhr von maxyking
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ voice36

NASA = Weltraum und so
Kommentar ansehen
02.10.2013 15:17 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hä was? Soll das ein Scherz sein? Das kann gar nicht sein und ist nur gezielt eingefädelt. Ist klar, dass wenn das gesamte Vermögen nur wenigen zugeschoben wird, dann nichts mehr übrigbleibt. Irreführende, manipulative, berechnende und kalte Rechnerei sonst nichts. Die sollen endlich aufhören mit der Welt zu Zocken, diese gehört zu gleichen Teilen Jedem, genauso wie das Geld, das scheinbar nur in die maßlos überzogenen Gehälter und Gagen fließt und für Triviales und Prunk draufgeht.
Kommentar ansehen
06.10.2013 00:06 Uhr von Hanna_1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ähhm... Eine existierende Seite online zu halten... Also an der jetzt redaktionell nicht mehr ständig etwas geändert wird und die nur "online" ist... kostet wieviel?
Diese paar Kröten kann sich "´merica" nicht mehr leisten?!
Das kann doch nicht sein...

[ nachträglich editiert von Hanna_1985 ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?