02.10.13 06:14 Uhr
 698
 

USA: Street-Art-Künstler Banksy zeigt neues Werk in New York

Die Spekulation um den Street-Art-Künstler Banksy hat ein Ende. Der Brite zeigt sein neues Werk im New Yorker Viertel Chinatown, nicht in Los Angeles.

Vor einigen Wochen war auf Banksys Seite eine kryptische Nachricht erschienen, die darauf schließen ließ, dass der anonyme Künstler wieder aktiv ist. Unklar war, wo er arbeiten würde.

Am gestrigen Dienstag änderte er dann seine Webseite. Er wird für unbestimmte Zeit in New York sein. Es gibt sogar wie in einem Museum eine Nummer, die als telefonischer Führer dient.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, New York, Künstler, Werk, Banksy, Street Art
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?