01.10.13 21:07 Uhr
 176
 

Apple iWatch: angeblich flexibles Display bei Smartwatch

Die Apple iWatch, welche voraussichtlich im Jahr 2014 erscheinen wird, soll ein flexibles AMOLED-Display haben. Das will die koreanische Website "chosun" von Industriequellen erfahren haben.

Darüber hinaus soll sie verschiedene Gesundheits- und Fitness-Sensoren mitbringen. Es soll an Displaygrößen von 1,3 und 1,4 als auch 1,5 Zoll gearbeitet werden. Dabei soll die Variante mit 1,5 Zoll Display bereits in kleineren Stückzahlen produziert worden sein.

Die iWatch ist als alltäglicher Begleiter angedacht. Speziell für den Gesundheitsbereich ist sie interessant. Laut "apfelpage.de" wäre Apple mit einem flexiblen Display der Konkurrenz weit voraus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ouster
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Display, Smartwatch, iWatch, Flexibilität
Quelle: www.apfelpage.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft