01.10.13 18:17 Uhr
 170
 

Passau: Hund stürzt aus zehntem Stock und überlebt

Der zehnjährige Terrier "Poker" überlebte einen Sturz aus 15 Meter Höhe. Sein Überleben verdankt er einem Strauch, der seinen Aufprall erheblich abgemildert hatte.

Der Hund war aus dem Fenster einer Wohnung im zehnten Stock gefallen. Spaziergänger hatten den schwer verletzten Vierbeiner mehrere Meter vom Gebäude entfernt gefunden und die "Katzenhilfe" alarmiert.

Das Tierhilfe-Unternehmen "Tasso" fand den Namen der Hundebesitzerin heraus, da "Poker" dort registriert war. Nach der tierärztlichen Versorgung geht es dem Terrier wieder besser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hund, Wohnung, Sturz, Stock, Passau
Quelle: www.pnp.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2013 20:57 Uhr von _-Chris-_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gut dass dem Hund nichts passiert ist

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?