01.10.13 17:05 Uhr
 298
 

Waging: Betrunkene Autofahrerin erwischt, als sie ihr Navi einstellen wollte

Eine 40-Jährige hatte Pech, als sie auf dem Parkplatz eines Supermarktes ihr Navigerät einstellen wollte: Polizisten entfernten die Traunsteinerin wegen Alkohol am Steuer aus ihrem PKW.

Um fünf Uhr morgens bemerkte eine Polizeistreife den PKW auf einem Parkplatz eines Einkaufmarktes in Waging. Die Frau wollte in ihrem alkoholisierten Zustand ihr Navigerät zur Fahrt nach Hause einstellen.

Ihre Orientierungslosigkeit wurde ihr zum Verhängnis. Der erste Alkoholtest ergab über 2,5 Promille. Ein Bluttest wurde angeordnet. Den Führerschein konnte die Frau jedoch nicht abgeben: Dieses Dokument hatte sie schon im Juli wegen Trunkenheit am Steuer abgeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Navi, Betrunkene, Traunstein
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2013 17:11 Uhr von Sirigis
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Fahren ohne Führerschein wird teuer.
2,5 Promille und weiblich, zeugt von einer gewissen Übung.
Warum ist die Frau nicht einfach in Traunstein auf Sauftour gegangen, gibt dort echt suppitolle Kneipen und Brauereien.

Hmm, also ich würde mit 2,5 Promille, wenn ich mein Auto überhaupt noch finden würde, sicherlich nicht wissen, welches der beiden Navis jetzt das Richtige wäre.

[ nachträglich editiert von Sirigis ]
Kommentar ansehen
01.10.2013 17:35 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...man soll ja nicht hungrig einkaufen fahren, weil man sonst zu viel Essen einkauft, sagt man immer...wenn man das jetzt auf Alkoholiker überträgt...
Kommentar ansehen
01.10.2013 17:43 Uhr von Macinally
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist die Dame denn gefahren oder nicht?

Wenn nicht, der Motor des KFZ aus war, liegt natürlich kein Fahren unter Alkoholeinfluss vor.

Ist sie aber besoffen und bereits ohne Lappen gefahren, wird das ein teures Unterfangen.
Kommentar ansehen
01.10.2013 18:14 Uhr von Pixwiz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...und dann hat sie immer noch mindestens das auto an die stelle gefahren, von der sie weg wollte - und das eben ohne fahrerlaubnis...
Kommentar ansehen
02.10.2013 05:23 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hetzer1 ....

Ich nehme an das du deinen Kommentar ironisch gemeint has. Ansonsten wuerde ich sagen du bist nuechtern genauso dumm wie die Frau mit 2,5 Promille im Blut.
Kommentar ansehen
03.10.2013 14:10 Uhr von Macinally
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pixwiz,

woher willst du wissen wer das Auto an diesen Ort gefahren hat?
Muss ja nichtmals ihr Auto gewesen sein...

@mr.easht,

es würde mich interessieren, wie die Polizei den Nachweis führen will, das die Frau unter Alkoholeinfluss gefahren ist.

Es ist auch nicht strafbar betrunken in einem Auto zu sitzen.
Kommentar ansehen
03.10.2013 18:26 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
03.10.2013 14:10 Uhr von Macinally

Mit deiner Ansicht liegst du sehr falsch.

Sobald der Schluessel im Zuendschloss steckt, wird auch zu Recht angenommen, dass die Person mit dem Auto fahren moechte. Wenn sie zusaetzlich noch ihr Navi bedient wird auch jedem klar sein, dass sie fahren moechte.

Wenn man betrunken ist und noch seine Sinne zusammen hat, setzt, oder legt man sich auf die Rueckbank dann ist es offensichtlich, dass der Wille gegeben ist nicht mehr zu fahren.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?