01.10.13 16:48 Uhr
 148
 

Grubenunglück in Thüringen: Fünf Bergleute wahrscheinlich eingeschlossen

In einer Kali-Grube in Unterbreizbach (Südthüringen) ist es zu einem Gasausbruch gekommen.

Dabei wurden aller Wahrscheinlichkeit nach fünf Bergleute in der Grube eingeschlossen.

Lediglich zu zwei Bergleuten, die sich ebenfalls unter Tage befinden, besteht, laut dem Unternehmen K+S GmbH, eine Verbindung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Thüringen, Mine, Grubenunglück
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Randale von Flüchtlingen auf Fähre nach Neapel
Berlin: Neonazis machen Jagd auf engagierte Bürger