01.10.13 15:29 Uhr
 373
 

Samsung startet Massenproduktion von flexiblen Displays

Nicht erst seit gestern gibt es Gerüchte um flexible Displays aus dem Hause Samsung. Wie vor Kurzem berichtet, gibt es Gerüchte, dass bald eine Limited Edition des Galaxy Note 3 mit einem flexiblen Display auf den Markt kommen soll.

Jetzt wurde dies von einem Samsung-Executive bestätigt. Noch diesen Monat soll die Massenproduktion solcher Displays beginnen. Circa 35.000 Einheiten sollen pro Monat hergestellt werden. Neben Samsung beginnt wohl auch LG diesen Monat mit der Massenproduktion flexibler Displays.

Bis 2020 soll der Umsatz mit flexiblen Displays von aktuell circa 21,9 Millionen US-Dollar auf 11,7 Milliarden US-Dollar steigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Really.Me
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Samsung, Display, LG, Massenproduktion
Quelle: www.areamobile.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2013 15:57 Uhr von nchcom
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN