01.10.13 14:30 Uhr
 361
 

Delmenhorst: Betrunkener Audi-Fahrer raste in Wohnhaus und beschimpfte Bewohnerin

"Scheiß auf dein Wohnzimmer! Viel schlimmer ist mein Auto! Es ist 50.000 Euro wert!", schrie ein 23-jähriger Audi-Fahrer. Er war am frühen Morgen des vergangenen Samstags in ein Einfamilienhaus in Delmenhorst gerast. Dabei wurde das Wohnzimmer völlig verwüstet.

Er hatte die Hauswand mit seinem Audi durchbrochen, ein Haufen Backsteine lag Mitten in der Guten Stube des Hauses. Doch statt sich zu entschuldigen, rastete der junge Mann völlig aus und schrie auf die geschockte Bewohnerin ein.

"Er lief wie ein Irrer umher, schimpfte und kloppte mit einem Stein auf sein Auto ein", so die 57-jährige Karin M.. Bis zum Eintreffen der Polizei, hatte sich der 25-Jährige bereits die rechte Hand blutig geschlagen. Er hatte 1,58 Promille intus, was ein Alkoholtest ergab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, Audi, Betrunkener, Wohnhaus, Delmenhorst
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2013 15:06 Uhr von atrocity
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
50.000€ Audi vs Wohnhaus... ich wette das Haus war teurer ;-)
Kommentar ansehen
01.10.2013 15:51 Uhr von CallMeEvil
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Der arme Kerl, vor Schock direkt 2 Jahre gealtert :D
Kommentar ansehen
01.10.2013 16:35 Uhr von quade34
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Warum öffnet die Frau nicht die Tür zum vernünftigen Parken im Wohnzimmer. Da muss man doch fluchen.
Schadenersatz vom Haus fordern, war nicht von Pappe, sondern gemeinerweise aus Steinen.
Kommentar ansehen
02.10.2013 14:37 Uhr von Neuigkeit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu gibt´s KfZ-Haftpflicht :P

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?