01.10.13 12:37 Uhr
 57
 

Plauen: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am gestrigen späten Montagabend wollte ein 25-jähriger Fußgänger eine Straße im sächsischen Plauen im Vogtlandkreis überqueren.

Dabei wurde er vom PKW einer 50-jährigen Autofahrerin erfasst und schwer verletzt.

Ein kurz nach dem Unfall durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Fußgänger einen Wert von 2,44 Promille.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alkohol, Verkehrsunfall, Fußgänger, Plauen
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel: Alkohol- und Sexeskapaden bei den Polizisten
Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
Urteil: Amokfahrer von Graz bekommt Lebenslang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2013 12:40 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
an statt einem schwerverletzten zu helfen haben sie lieber erst mal einen ATEM-alk test gemacht ? was sind denn das für kranke leute.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
G20-Gipfel: Alkohol- und Sexeskapaden bei den Polizisten
Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?