01.10.13 12:31 Uhr
 101
 

Axel Springer baut um und kauft Fitness App

Axel Springers Medienkonzern befindet sich im Umbau seines Online-Geschäfts. Unter diesen Rahmenbedingungen hat der Konzern nun eine Fitness-App gekauft. Der Kaufpreis ist unbekannt.

50,1 Prozent der österreichischen Firma Runtastic GmbH sind nun in Springer-Hand. Runtastic bietet Apps für den Lauf-, Rad-, sowie den Kraftsport zur Datenmessung von Sportlern, aber auch Sportzubehör.

Runtastic wurde 2009 gegründet. Die Apps erreichten bisher 46 Millionen Anwender. Die Gründungsmitglieder bleiben weiterhin Gesellschafter des Unternehmens.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: App, Fitness, Axel Springer, Joggen
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?