01.10.13 10:22 Uhr
 171
 

Street Art Messe STROKE in Berlin zeigt junge Künstler

Zum wiederholten Mal ist die Kunst- und Street Art Messe "STROKE Fine Art" in Berlin zu Gast. Unter dem Motto "Kunst für das 21. Jahrhundert" zeigen sowohl 20 Galerien als auch 30 Einzelkünstler ihre Werke. Offizielle Eröffnung ist am 3.Oktober 2013.

Als klassische Kunstmesse kann man die "STROKE" wahrlich nicht beschreiben. Die meisten Künstler kommen aus der Street- und Urban Art Bewegung. Die international ausgerichtete Messe bietet im Rahmenprogramm verschiedene Livepaintings an. Bis zum Sonntag kann man das Event in Berlin-Mitte besuchen.

Neben Graffiti und Streetart gibt es Illustration, Comics oder Grafikdesign zu sehen und zu kaufen. Die Tickets kosten normal zehn Euro. Geöffnet ist die Stroke Art Fair an den Messetagen von 13 bis 22 Uhr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yiggi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Messe, Künstler, Street Art
Quelle: www.artinfo24.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.10.2013 10:22 Uhr von yiggi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus den Erfahrungen der letzten Jahre, kann ich sagen, die STROKE ist einen Besuch wert. Und wer schnell ist, kann auch noch Freitickets erhalten (siehe Artikel).

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?