01.10.13 06:38 Uhr
 74
 

Musiker demonstrieren in Dresden gegen Stellenabbau und weniger Gehalt

Musiker haben in Dresden zu Blasmusik gegen den Stellenabbau und Lohnverzicht von Orchestern demonstriert.

Die Deutsche Orchestervereinigung ließ verlauten, dass sich an den Protesten Musiker von insgesamt 100 staatlichen und kommunalen Orchestern beteiligt haben.

Morgen sollen Tarifgespräche in Berlin beginnen. Es soll beraten werden, wie die Lohnabschlüsse im öffentlichen Dienst auf die Orchester angewandt werden sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dresden, Gehalt, Stellenabbau, Musiker
Quelle: www.dradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LG Heilbronn: Etwa fünf Jahre Haft für Mutter, die Baby umbrachte
USA: Künstliche Befruchtung ermöglicht Vaterschaft eines toten Polizisten
Schockrocker Alice Cooper überwand durch seinen Glauben Alkoholsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?