30.09.13 18:01 Uhr
 29.225
 

Media Markt kündigt in Werbekampagne eigene Pleite an: "In zwei Tagen ist Schluss"

Die Elektronikmarktkette Media Markt macht wieder einmal mit einer aggressiven Kampagne auf sich aufmerksam, in der sie die eigene Insolvenz ankündigt.

"In zwei Tagen ist Schluss" wird darin versprochen, weshalb es jede Menge Schlussverkaufsangebote gäbe.

Die Filialen schließen jedoch nur für 50 Stunden am 2. und 3. Oktober für die jährliche Inventur und die Werbung spielt mit dieser Schließung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pleite, Schluss, Media Markt, Werbekampagne
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2013 18:06 Uhr von Johnny Cache
 
+66 | -2
 
ANZEIGEN
Das klingt doch schon fast nach dem guten altern Klassiker:
"Teppich Bazaar - Geschäftsaufgabe seit über 100 Jahren."
Kommentar ansehen
30.09.2013 18:11 Uhr von NoPq
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
@Johnny Cache
Und seit 100 Jahren das "Neueröffnung"-Schild an der Tür kleben^^
Kommentar ansehen
30.09.2013 18:30 Uhr von Perisecor
 
+9 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.09.2013 18:35 Uhr von kingoftf
 
+35 | -0
 
ANZEIGEN
in der sie die eigene Insolvenz ankündigt


Wird da in keinem Wort erwähnt.



Mediamarkt?

Ich bin doch nicht blöd

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
30.09.2013 18:36 Uhr von keineahnung13
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
also ich hab die Werbung nicht als Insolvenz verstanden^^ eher das die Vielleicht alle Ihre Läden umräumen wollen und wie gesagt vielleicht Groß Inventur machen wollen, aber nicht als wären die Pleite^^
Kommentar ansehen
30.09.2013 18:37 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
werden endlich merken das fast die hälfte fehlt.
Kommentar ansehen
30.09.2013 19:09 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Johnny ...

Um das zu verstehen, muss man aber schon mal genauer Nachdenken !!

Und ob das die können, welche losrennen und denken Schnäppchen zu machen...weiß ich nicht so genau...
Kommentar ansehen
30.09.2013 22:22 Uhr von ms1889
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
ob media markt oder saturn (beides von metro), sind zu teuer und haben mindere qualität, da die geräte spezell für metro gebaut werden. somit ist ein vergleichen mit redlichen händlern nicht möglich.

das leute dort einkaufen, ist mir eh schleierhaft... die leute scheinen betrogen werden zu wollen.

im vergleich zum fachandel (wenn man was von der verbauten technik versteht) ist saturn und media markt sogar um bis zu 50% teurer.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
30.09.2013 22:54 Uhr von EvilDad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wegen Inventur? Quatsch! Die renovieren alles um in einem neuen Design zu eröffnen!
Kommentar ansehen
30.09.2013 23:09 Uhr von jupiter_0815
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ms1889

Ist schon korrekt das sogar Sony Notebooks speziel für Media-Markt Konfiguriert.

Glaubst Du aber das Sony es sich leisten kann Schrott an Media-Markt zu schicken?

Die Ausstattung ist anders, das war es aber auch.
Bleiben wir bei Notebooks,

Du sagst ....im vergleich zum Fachhandel...

Welcher Fachhandel? Alternate? Amazon? Wer baut denn die Notebooks? Schon mal was von Barebones gehört?

http://www.thtresearch.com/...

Wer heute Blind kauft ohne Technik und Preise zu vergleichen, der ist selber schuld. Schließlich versuche ich doch das meiste an Technik für mein Geld zu bekommen und ja auch ich habe schon bei Media-Markt gekauft.

Ps.: Da lief gerade besagte Werbung von MM im Tv. Da war die rede von " AM 02.10. geschloßen " nicht ab....
Kommentar ansehen
30.09.2013 23:20 Uhr von jupiter_0815
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@EvilDad

Ich glaube die stellen nur ihre Produktpalette um.

http://www.hardwareluxx.de/...

Zitat:
.....Anlass der Aktion soll die Umstellung auf das neue Herbst-Sortiment sein....

Da kommen ein paar Sachen neu in die Regale ein paar Plakate umgehängt. Das war es. In 50Std. kann man da nicht groß umräumen und renovieren.

Habe ich gerade noch gefunden.

http://www.pcgameshardware.de/...

Zitat:
..... In welchem Umfang ein bestimmter Media Markt an der Aktion teilnimmt, bleibt den Filialleiter überlassen......

Alles nur Werbung. Viel Hype und dann nix....
Kommentar ansehen
01.10.2013 00:15 Uhr von AdiSimpson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hab da nen asus tab und ebook billiger gekauft als im netz angeboten, konnte es sofort mitnehmen.
hab schon oft das schnäppchen dort gemacht ohne das es auch spezielle mediamarkt produkt versionen waren.

bei mir sind die ausnahmen die regel :P
Kommentar ansehen
01.10.2013 00:59 Uhr von ITler84
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ich hoffe die schaffen Platz für mehr Playstation 4 Regale. Ohne Vorbestellung hoffe ich echt noch irgendwie eine am Verkaufstag zu ergattern. :-(
Kommentar ansehen
01.10.2013 06:40 Uhr von mibo73
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn du mal auf die HP schaust, wechseln die das Angebot zu Anfang Oktober, daher der Schlußverkauf.
Die Werbung sagt auch nur aus, dass am 02.10.2013 zu ist, nicht das der MM ganz zu macht. Und wer Aufmerksamm zu hört und auch das Kleingedruckt in der Werbung liest, weiss, dieses.
Ich meine, der Beitrag ist unnötig...
Kommentar ansehen
01.10.2013 08:08 Uhr von SHA-KA-REE
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"In zwei Tagen ist Schluss"

Na hoffentlich - Zeit wird´s!
Kommentar ansehen
01.10.2013 09:43 Uhr von Zerberus76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
von PLEITE habe ich nie was gelesen..
nur das am 2.10 geschlossen ist...

MINUS MINUS MINUS
Kommentar ansehen
01.10.2013 09:50 Uhr von Hygrom72
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
jaja Mediamarkt ist gaaaanz böse.. und jeder der da einkauft ist gaaaaanz dumm.. weil Mediamarkt gaaaaanz überteuert ist.

Mag ja sein, wenn man seine Waschmaschinen da kauft.. aber ich kaufe im MEDIA-Markt meistens nur MEDIEN. erst gestern habe ich mir dort Red Dead Redemption für die XBox gekauft, dort als Dauerpreis für 19,95.
Mann muss ich blöd gewesen sein.. ich hätte es bei Amazon oder sonstwo doch besser für knapp 30 Euro holen sollen.
Mann muss ich blöd sein.. ehrlich.

Ihr habt ja sooo recht.. da hab ich im überteuerten Mediamarkt doch glatt 10 Euro gespart.. ich Blödmann.

Ihr habt recht, wer bei Mediamarkt einkauft ist echt blöd.. 10 Euro sparen... wie blöd muss man sein....
Also nächstes mal in den "Fachhandel" und 10 Euro mehr ausgeben. Dann habe ich wenigstens Qualität, wenn ich CDs, DVDs, Blu-Rays oder Games kaufe. denn die selben Medien sind im Mediamarkt ja total überteuert und Qualitativ schlechter...

Oder meintet ihr gar nicht die Medien? Sondern nur Elektrogeräte? Vielleicht solltet ihr das dann mal differenzieren, anstatt die Preise und die Warenauswahl des MEdiamarkt pauschal zu verteufeln.
Kommentar ansehen
01.10.2013 10:08 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich was schnell bzw. sofort zum Mitnehmen haben will, beibt doch nix mehr übrig als Mediamarkt oder Saturn! Promarkt ist weg und der "kleine" Fachhändler... na, teilweise muss ich selbst in der Großstadt schon stundenlang suchen, bis ich mal einen brauchbaren "Fach"händler finde. Und nein, der macht NICHT die gleichen oder gar bessere Preise! Kann er auch gar nicht! Im gleich niedrigen Preissegment bekomme ich beim sogenannten Fachhändler den gleichen Krempel, der beim Mediamarkt hier immer als Schrott bezeichnet wird. Im oberen Preissegment mag das (incl. besserer Beratung) schon anders aussehen. Aber sorry, nur um den Händler um die Ecke zu unterstützen, kann ich mir nicht jedes Jahr ´ne neue Glotze für 2000€ kaufen. Oder neue Haushaltsgeräte von Miele im Gegenwert eines Mittelklasseautos.
Kommentar ansehen
01.10.2013 10:17 Uhr von SHA-KA-REE
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Hygrom72

Das Wort blöd nehme ich (da beleidigend) mal nicht in den Mund, aber zumindest bist Du definitiv nicht dazu in der Lage die Preise online zu vergleichen. Selbst bei Amazon bekommst Du das Spiel für die Xbox in der Classic-Edition günstiger als bei Media-Markt, nämlich derzeit für 19,03€. Und gebraucht gibt es das Spiel online sogar ab 13 €. Wenn es da keinen Fallstrick bezüglich Onlinebindung gibt, dann ist das bei einem Spiel ja praktisch kein Nachteil. Die GOTY-Edition kostet bei Amazon übrigens 24,99€.

Du bist also hier mal nicht abgezockt worden sondern hast nur den regulären Preis gezahlt. Was genau war noch mal Dein Argument?
Kommentar ansehen
01.10.2013 10:34 Uhr von Hygrom72
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weil mein Beispiel scheinbar zuwenig Infos besaß um auf die Kritiker-Goldwaage gelegt zu werden: Es geht um die GotY-Edition.

Red dead redemption - Game of the year Edition. Neu bei MM 19,95.
Amazon Neupreis: 23,50 (24,99 scheint bereits zu veraltet zu sein ;) und ich bin mir eigentlich sicher, dass sie gestern noch teurer war...)
Amazon Gebrauchtpreis: 16,00 Euro

Nachdem ich es bei Mediamarkt für den Preis gesehen habe, hab ich im Netz gesucht und auch bei den anderen örtlichen Händlern.
Im Laden kostete es fast überall hier um die 30 euro.
Online eben mehr.

Ausserdem bekommt man normalerweise fast alles gebraucht billiger. das ist kein Argument. Ich bekomme auch eine gebrauchte Waschmaschine billiger als das gleiche Modell beim kleinen Fachhändler. Also ist der Fachhändler demnach genauso blöd wie der MM? Nur weil er Neuware nicht billiger als Gebrauchtware verkauft? Wer sollte sowas tun?
neuware mit Gebrauchtware zu vergleichen ist ja nun ein dummes Argument.

Und trotzdem soll mir mal einer erklären, warum ich Filme, Musik und Software beim "Fachhändler" kaufen soll, und blöd sei,, wenn ich diese MEDIEN beim Mediamarkt kaufe. Die Qualität ist schließlich die Selbe und MM oder Saturn haben oftmals sehr günstige Preise.

Anstatt meinen Kommentar auf die Goldwaage zu legen, sollt eman mal verstehen, was ich damit sagen wollte. Das habe ich eigentlich auch in den letzten Absatz geschrieben, aber so weit liest man ja nicht.

Mir geht es darum, dass hier pauschal immer auf den MM oder Saturn gebasht wird, und dass ja die Leute die dort einkaufen alle Strunzdumm sind.
Dass es den Leuten, die solche Pauschalbehauptungen aufstellen dabei nur um irgendwelche Elektro-Großgeräte und nicht um Medien geht, wird dann mal einfach nicht dazu gesagt, und somit fühle ich mich auch angesprochen, wenn ich mich zum Kundenstamm von Saturn und MM zähle.
Und ich sehe nicht ein, dass man Blöd sei, wenn man Medien dort holt, wo sie günstig zu bekommen sind, und die Qualität sich nicht im geringsten vom Angebot der Läden unterscheiden, die es teurer anbieten.

[ nachträglich editiert von Hygrom72 ]
Kommentar ansehen
01.10.2013 10:47 Uhr von Hygrom72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
PS
Und bei Software mach tGebrauchtware auch einen Unterschied. Zum einen angesprochene Registrierungsverfahren, zum Anderen die physischen Datenträger. Unter Umständen sind die schon verkratzt oder schwer lesbar. Mein letzter Gebraucht-Kauf war auch ein Reinfall. Die Hülle der DVD war total zerbrochen und ich hatte Glück, dass der Datenträger nichts abbekommen hatte.
Kommentar ansehen
01.10.2013 10:53 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@mcmoerphy - selber Idiot

@ms1889 - ach Du Bewahrer der Menschheit vor allem Üblen. Beschäftige Dich lieber mal mit "betrogen", anstatt hier Dünnpfiff zu schreiben
Kommentar ansehen
01.10.2013 11:19 Uhr von TK-CEM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Suffkopp:

DANKE!!! *Beifall und +*
Kommentar ansehen
01.10.2013 11:28 Uhr von SHA-KA-REE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hygrom72

Ist ja alles völlig OK, aber mir wäre es zu anstrengend ständig die Preise des Media-Marktes in Erfahrung zu bringen (Online-Preisvergleich klappt da ja nur sehr begrenzt), dann noch den Weg auf mich nehmen zu müssen, nur um vielleicht hier und da mal ein paar Euro zu sparen. Da kaufe ich lieber direkt alles bequem im Internet (muss ja nicht immer Amazon sein), und komme unterm Strich immer noch viel günstiger weg, als würde ich z.B. nur im Media-Markt kaufen. Wenn man die Spritkosten und den ganzen Aufwand noch dazu nimmt, dann würde es sich für mich bestimmt nicht lohnen. Wenn man da sowieso vorbei kommt und gerade ein wirkliches Schnäppchen erwischt ist das was anderes.
Kommentar ansehen
01.10.2013 11:58 Uhr von Hygrom72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es kommt natürlich darauf an, ob ein Geschäft in der Nähe liegt.
Der MM liegt bei mir auf dem Arbeitsweg.
Und ich habe halt die Erfahrung gemacht, dass der MM, wenn er Medien im Angebot hat, oft deutlich billiger ist, als Amazon und Co. Bzw. die ihre Preise sogar an den MM anpassen (siehe GTA V).
Und ich kaufe im MM normalerweise nur die Medien.
Wenn jetzt hier auf SN also mal wieder pauschal behauptet wird, dass MM-Kunden "Blöd" sind (wobei gerne der MM Slogen missbraucht wird), fühle ich mich also angesprochen und finde, zu unrecht.
Eben weil es bei dem Gebashe hier scheinbar doch um Elektro-Geräte geht. Vermute ich zumindest, richtig eindeutig drückt sich hier ja nicht jeder aus.

Das sollte eigentlich meine Kernaussage sein... Herrjee.. Ich schreibe einfach zu umständlich :(

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?