30.09.13 17:46 Uhr
 205
 

Fußball: Schlägerei zwischen Fans von Eintracht Frankfurt und Hamburger SV

Vor dem Bundesliga-Siel zwischen der Eintracht Frankfurt und dem HSV Hamburg kam es zu wilden Auseinandersetzungen. Die Fans beider Vereine seien auf dem Rastplatz am Taunushof an der A5 aufeinander getroffen.

Laut Polizeiangaben prügelten sich die Hooligans der Vereine sogar auf der Autobahn und beschmissen sich mit Blumenkübeln.

Die Hamburger Fans mussten nach Beendigung der Schlägerei sofort nach Hause reisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fan, Hamburger SV, Schlägerei, Eintracht Frankfurt, Rastplatz
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2013 19:33 Uhr von AffeMitZeitung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiß HSvler, typisch wiedernal am randalieren, (das sag ich mit Ironie als Frankfurter) :-)
Als ob ein paar blaue Flecken nicht gereicht hätten, müssten sie auch noch einen Punkt mitnehmen.
Auf die Hauptstadt des Verbrechens!!!
Kommentar ansehen
01.10.2013 07:45 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider faengt die neue Saison genau so an wie sie aufgehoert hat.

Die leittragenden sind immer die deren Eigentum zunichte gemacht wird, und der gastgebende Verein. Ich wuerde als Richter diejenigen Taeter so hart bestrafen, dass es sich manche ueberlegen, weiter den Rambo zu spielen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?