30.09.13 16:27 Uhr
 6.247
 

USA: Angeblich existieren Dias, auf denen Außerirdische 1947 in Roswell zu sehen sind

Seit mehreren Wochen machen Gerüchte im Internet die Runde, wonach eine Gruppe von UFO-Forschern originale Fotos Außerirdischer besitzt, die 1947 in Roswell abgestürzt sein sollen.

Einer der beteiligten Forscher gab jetzt in einem Interview einige bedeutende Details bekannt. Konkret soll es sich um zwei Kodachrome-Dias von 1947 handeln.

Die Bilder sollen den Außerirdischen deutlich, aus der Nähe und in Farbe zeigen. Gefunden wurden sie versteckt im Nachlass eines Ehepaares.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Außerirdische, Roswell, Dia
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2013 16:30 Uhr von Kurzkopf
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Der Typ heißt Anthony Ross, nicht Roswell.

Oh, ich habe mich verguckt..... :)
Kommentar ansehen
30.09.2013 16:36 Uhr von polyphem
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Und natürlich kann er uns diese Dias nicht zeigen.
Kommentar ansehen
30.09.2013 16:40 Uhr von blade31
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
und bestimmt brauchen sie dringend Geld um die Dias zu zeigen...
Kommentar ansehen
30.09.2013 16:52 Uhr von d0ink
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Quelle endlich sperren bitte. Die Autoren, die solche "Quellen" hier verwerten, ebenfalls.
Kommentar ansehen
30.09.2013 16:57 Uhr von unplay3d
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich sag nur Men in Black! Lichtbumsding!!
Kommentar ansehen
30.09.2013 17:26 Uhr von PotzBlizzz
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@d0ink

"Quelle endlich sperren bitte. Die Autoren, die solche "Quellen" hier verwerten, ebenfalls. "

*gäääähn* immer diese Hobby-Inquisitoren hier..

Nenn mir einen vernünftigen Grund, warum!

Ich habe da noch keinen Artikel gelesen wo etwas in der Art gesagt wurde wie "Das ist jetzt die absolute Wahrheit" etc. - es gibt Zusammenfassungen anderer Quellen - und antürlich eine Menge an Spekulationen aber nix anderes.
Dass dir (und anderen) bestimmte Dinge nicht passen und in eurem klar definierten Weltbild keinen Platz haben (dürfen) ist allein euer Problem :)

Und da es die Kategorie "Paranormal" hier nunmal gibt, ist diese Seite da natürlich mehr als passend? Oder was??
Und warum schreiben zu solchen Dingen denn überhaupt Leute die das Thema a) entweder garnicht interessiert oder häufiger b) es eh für Quatsch halten?
Ich schreib ja auch nichts zu irgendwelchen Fussballvereinen die mir entweder am Hintern vorbeigehen oder auf den Keks gehen, da mich die Bundesliga mindestens überhaupt nicht interessiert bis ziemlich auf den Geist geht :)

[ nachträglich editiert von PotzBlizzz ]
Kommentar ansehen
30.09.2013 17:36 Uhr von jupiter_0815
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich halte die Photos für genauso echt, wie diese echten Videodokumente. ;-)

http://www.youtube.com/...

Oder

http://www.youtube.com/...

Echt...... ( Hust )
Kommentar ansehen
30.09.2013 17:41 Uhr von Graf_Kox
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Pics or it didn´t happen.

Meine Kristallkugel sagt mir dass diese angeblichen Bilder niemals ans Licht kommen werden. Wie bei jeder anderen Religion reicht es auch den Ufologen wenn man etwas behauptet aber nicht belegt.
Kommentar ansehen
30.09.2013 17:50 Uhr von PotzBlizzz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Kox

Was haben diese Leute mit Ufologen zu tun?
Bisschen zuviel TV und BILD geguckt???
Davon mal abgesehen: ein Bild-Beweis wird heutzutage eh nicht als Beweis anerkannt. Bei soetwas ja schonmal garnicht!
Können ja immer noch Puppen sein (wie der Santilli Film von der Autopsie).

Komischerweise kann man als angeblicher Fälscher etwas behaupten, was man nicht belegen muss!

Wenn bei mir in der Nähe plötzlich ein spektakulärer Kornkreis entsteht muss ich nur bei ner Zeitung anrufen und sagen: waren meine Kumpels und ich! Damit wär das Thema dann gleich abgehakt.
Kommentar ansehen
30.09.2013 18:10 Uhr von PotzBlizzz
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Der3Geist

Jaja.. war ja klar.
Von Fotografie hast du wohl nicht mal ansatzweise Ahnung?!

Mach mal bei schlechten Lichtverhältnissen von einem Objekt in sehr sehr weiter Entfernung mit Flugeigenschaften die nicht dem eines Flugzeugs (also vorraussagbar) entsprechen ein vernünftiges Bild.
Da nützt ne Vollformat DSLR mit gutem Teleobjektiv mit viel Brennweite UND Stativ leider auch nicht soviel.
Mit Megapixel hat das erstmal wenig zu tun...

Und wer schleppt so eine Ausrüstung ständig mit sich rum?
Richtig, die meisten haben Handys (ohne optischen Zoom) oder billige Kompaktcams.
Wie soll das damit funktionieren??

[ nachträglich editiert von PotzBlizzz ]
Kommentar ansehen
30.09.2013 18:40 Uhr von STN
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
1947 gab es sehr wohl gute Kameras....
Kommentar ansehen
30.09.2013 19:36 Uhr von ar1234
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So lange diese Dias nicht gezeigt werden, gibts diese auch nicht und man kann sie getrost ignorieren. Wenn es sie denn wirklich gäbe, gäbe es keinen vernünftigen Grund, sie nicht zu zeigen. Wenn man diese dias nicht zeigen will, soll man gefälligst darüber die Schnauze halten. Solche Aktionen, wie diese hier, diskreditieren doch nur alle daran Beteiligten und vor allem die betreffenden Forschungsgebiete.
Kommentar ansehen
30.09.2013 19:38 Uhr von kasper777
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
betrifft die Aussage von Der3Geist, 1947 hätte es noch keine hochwertigen Kameras gegeben = Null Ahnung. Der soll sich mal informieren, in welchem Jahr die erste Leica (Messsucherkamera) auf den Markt kam, bzw. wann die erste Kleinbild-Spiegelreflex, die Exacta Varex mit Zeiss-Objektiven, zum Einsatz kam. Wenn man keine Ahnung hat, soll man gefälligst das Maul halten!
Kommentar ansehen
30.09.2013 23:36 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Der3Geist

Hier Ufos in Hd ! ( Ich meine jetzt mit Alien und so... )

http://www.youtube.com/...

oder...

http://www.youtube.com/...

;-)

Zeigt mir mal ein Handy, was heutzutage keine Hd Aufnahmen machen kann. Gut Senioren Handys mal ausgenommen.
Kommentar ansehen
01.10.2013 00:32 Uhr von ms1889
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
selbst wenn diese bilder echt sind, was ich shr bezweifle. denn was sollten ausserirdische hier wollen?
fliegen milliarden von lichtjahre....wofür?
solche meldungen verärgen mich sehr, weil logik in ihnen fehlt.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
03.10.2013 03:40 Uhr von PotzBlizzz
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Der3Geist

Liest du richtig?

Ein Foto von Wetterballon und Co. zu machen ist nicht schwer weil
a) die Flugeigenschaften extrem vorraussehbar und erfahrungsgemäß sind (im Gegensatz zu gewissen Objekten)
- d.h. ein Bild wird auch eher was weil es zb. keine aprupten Manöver gibt wie 90 Grad Richtungswechsel mit hoher Geschwindigkeit
b) diese konventionellen Objekte auch (natürlich vor allem Flugzeuge!!) viel viel häufiger vor die Linse zu bekommen sind.


Ein Flugzeug fliegt auch immer noch wie ein Flugzeug (auch damals U-2 und erste Stealthbomber, an der Physik hat sich bis heute nix geändert) und ein Ballon wie ein Ballon. Die Flugeigenschaften sogenannter UFOs unterscheiden sich allerdings ganz gewaltig davon, also wieso wird ein Flugzeug dem Volk als UFO verkauft?

[ nachträglich editiert von PotzBlizzz ]
Kommentar ansehen
03.10.2013 03:52 Uhr von PotzBlizzz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ms1889

" denn was sollten ausserirdische hier wollen?
fliegen milliarden von lichtjahre....wofür?
solche meldungen verärgen mich sehr, weil logik in ihnen fehlt."



1.was würden wir woanders wollen? wir suchen ja wie irre! oder sollen andere nur in ihrer Zone rumhängen? also auf die Frage gibt es hunderte mögliche Antworten und wenn es nur reine Neugier (wie bei wohl allen intelligenten Wesen) wäre !!

2."fliegen Mlliarden Lichtjahre" - ja toll, fliegen?? und selbst wenn es tausend billiarden Lichtjahre sind, denkst du die werrden auf direktem Weg (so wie Auto auf Autobahn von A nach B ) abgeleistet? Nur weil unser momentaner Wissensstand nur so einen direkten Weg zulässt? Woher willst du wissen ob der Weg für so eine Spezies wirklich _lang_ ist? NUR weil es sich lang anhört?

3.falsch, die Logik vieler "am Rande interesssierter" ist absolut mangelhaft weil sie nur den rein menschlichen Maßstab (und Wissensstand) zulässt. Das KANN garnicht funktionieren, wir reden ja nicht vom Menschen ;)

[ nachträglich editiert von PotzBlizzz ]
Kommentar ansehen
03.10.2013 23:22 Uhr von PotzBlizzz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der3geist


Glaub ich gern dass das für Leute die nur "viel Megapixel=tolles Bild" kennen keinen Sinn ergibt..

Hast du schonmal mit nem Teleobjektiv versucht einen schnellen, zickzackfliegenden Vogel vernünftig festzuhalten?
Um so mehr Brennweite um so schwerer wirds. Ohne Bildstabi und viel Lichtstärke kommst du nicht auf die kurze Belichtungszeit die du für vernünftige Qualität brauchst. Auch wird es extrem schwer einem solchen Objekt zu folgen.
Das ist etwas anderes als ein gerade fliegendes Flugzeug bei dem man genug Versuche hat und von 20 schlechten Bildern ein paar gerade akzeptable dabei sind.
Bei schlechten Lichtbedingungen siehts dann richtig fies aus.

Und Handys und Billigcams sind noch mal ne andere welt..

Wie kommst du auf 320x200 px Bilddateien?
Du meinst wohl eher den Ausschnitt? Nichts anderes wird das dann sein was du für das Originalbild hältst.
Wenn man nun noch weiß was für eine Kamera und vor allem welche Optik dahintersteht dann weiß man eigentlich dass diese die Aufnahme natürlich limitiert, sprich: ein 600mm Zoom höchstwahrscheinlich nicht vorhanden war.

Und nochmal:
Die nötige Technik (ca. 2000 Euro + Stativ) tragen die allerallerwenigsten ständig mit sich rum!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?