30.09.13 13:59 Uhr
 63
 

Limbach: Motorradfahrer krachte gegen eine Leitplanke

Ein unter Alkoholeinfluss fahrender 33-jähriger Motorradfahrer fuhr am gestrigen Sonntag in Limbach im Vogtlandkreis zu schnell und verlor dabei in einer Kurve die Kontrolle über seine Maschine.

Dabei krachte er in die Leitplanke und stürzte. Dabei wurde sein 25-jähriger Sozius schwer verletzt, der Fahrer selbst kam mit Schürfwunden davon.

Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrer einen Wert von 2,16 Promille. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 2.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Motorradfahrer, Leitplanke, Limbach
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?