30.09.13 12:12 Uhr
 185
 

USA: Feuerspringer stirbt bei Unfall mit Fallschirm

In Boise im US-Bundesstaat Idaho ist ein 40-jähriger Feuerspringer bei einem Unfall mit seinem Fallschirm gestorben. Das Opfer arbeitete seit elf Jahren bei der Feuerbekämpfung aus der Luft.

Ein Sprecher vom "National Interagency Fire Center" sagt, man gehe von einer Fehlfunktion des Fallschirms aus. Der Feuerspringer sei sehr erfahren und sogar einer der besten Leiter der Trainingsprogramme für Feuerspringer gewesen.

Feuerspringer helfen vor allem in ländlichen Gegenden bei der Brandbekämpfung. Dabei benutzen sie einsatzstarke Fluggeräte und Fallschirme. Wenn ein Brand in einer abgelegenen Region ausbricht, sind sie meist die ersten Rettungskräfte, die vor Ort eintreffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Unfall, Fallschirm
Quelle: edition.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen
Wandlitz: Bekannter Rechtsextremer erschießt in seinem Garten Eichhörnchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?