30.09.13 12:06 Uhr
 1.611
 

Geo-TV: RTL wird neue Sender auf Markt bringen

Die Chefin des Fernsehsenders RTL, Anke Schäferkordt, hat angekündigt, dass bereits nächstes Jahr neue Sender auf den Markt kommen werden.

"Den Sender Geo-Television werden wir in Kooperation mit den Kollegen von Gruner + Jahr auf den Bildschirm bringen", so Schäferkordt.

Die neuen Sender sollen alle im Pay-TV empfangbar sein, in Südostasien will der RTL-Konzern ebenfalls expandieren.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Markt, RTL, Sender
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2013 12:59 Uhr von uhrknall
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
RTL in Südostasien...
Dann wird sich das Klischee vom "fleißigen Deutschen" bald zum dummen Deutschen ändern.
Kommentar ansehen
30.09.2013 15:46 Uhr von Jonei835
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer dieses Pay-TV. Mir reicht die GEZ oder wie die sich jetzt nennen.
Ich würde mich über einen vernünftigen frei empfangbaren Sender, der hauptsächlich Filme sendet freuen. Nicht immer dieses Gammelfernsehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?