30.09.13 10:50 Uhr
 323
 

Zu viel Aufregung - Jenny Elvers-Elbertzhagen liegt krank im Bett

Am Freitagabend gewann die 41-jährige "Promi Big Brother 2013" (ShortNews berichtete). Nun sagte sie alle Termine ab und kuriert sich zuhause im Bett aus.

Zum Ende der Finalshow musste Jenny in Eiswürfel baden gehen, um ein Match zu gewinnen. Das konnte schon der Auslöser ihrer jetzigen Bronchitis sein, sagte die Schauspielerin gegenüber der "Bild am Sonntag".

14 Tage hat sie den Promi Big Brother Container standgehalten. Sie sprach darin über ihre Sucht und über ihren peinlichen TV-Auftritt von damals.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katastrophenschutz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bett, Aufregung, Jenny Elvers-Elbertzhagen
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2013 11:35 Uhr von stoske
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Herrjeh, was geht mir diese Frau auf den Keks. Die hat(!) nichts, kann(!) nichts und ist(!) nichts. Ihre einzige Leistung besteht aus reiner Existenz und über den Umstand völlig unnötiger "News" der Bevölkerung auf den Nerv zu gehen.
Kommentar ansehen
01.10.2013 09:29 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sie lernt es ja eh nicht. So kaputt und so kaputt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?