30.09.13 07:39 Uhr
 1.494
 

Chris Brown beneidet Ex-Drogendealer Jay-Z

Das Image als Freundin-Prügler wird der 24-jährige Chris Brown wohl nicht so schnell los. Umso unfairer findet er es, dass der ehemalige Drogendealer Jay-Z ein so hohes Ansehen hat.

Im Interview mit dem "JET"-Magazin äußerte sich der junge Sänger über das Thema: "Damit habe ich schon ungefähr die letzten fünf Jahre gekämpft. Jeder, der sich auflehnte - Tupac, Michael Jackson, wurde einfach in eine Schublade gesteckt. Aber nicht so Jay-Z."

Chris sieht sich jetzt selbst als Opfer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Chris Brown, Jay-Z, Drogendealer
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Chris Brown verhaftet: Er soll Frau mit Pistole bedroht haben
Nach Anzeige wegen Körperverletzung: Chris Brown wettert gegen Ex-Manager
Chris Brown leistet sich Ausraster während Konzert - Fan an den Kopf getreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.09.2013 09:08 Uhr von mort76
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
...Jay-Z WAR ein Dealer, aber Chris Brown IST ein Schläger- das ist der kleine, feine Unterschied.
Kommentar ansehen
30.09.2013 09:39 Uhr von machi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
prügeln, scheiße bauen und sich als Opfer fühlen, ganz großes Tennis

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Chris Brown verhaftet: Er soll Frau mit Pistole bedroht haben
Nach Anzeige wegen Körperverletzung: Chris Brown wettert gegen Ex-Manager
Chris Brown leistet sich Ausraster während Konzert - Fan an den Kopf getreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?