29.09.13 20:12 Uhr
 366
 

Schlaf während Flug: Mehr als die Hälfte der britischen Piloten betroffen

Eine Umfrage der BALPA, der Gewerkschaft für britische Piloten, belegt Erschreckendes: Mehr als die Hälfte der Piloten ist schon einmal während des Flugs eingeschlafen. Von diesen fand fast ein Drittel beim Aufwachen den Kopiloten ebenfalls schlafend vor.

Müdigkeit wird als größte Gefahr beim Fliegen gesehen. Hintergrund für die Studie ist eine Abstimmung des EU-Parlaments in der kommenden Woche. Dabei geht es um die Ausweitung der Flugzeiten von Piloten. Die BALPA macht sich gegen diese Absicht stark.

Am kommenden Montag soll das Transport-Komitee des EU-Parlaments über die neuen Flugzeitbegrenzungen befinden. Diese könnten etwa Wachzeiten von bis zu 22 Stunden ermöglichen, die ein großes Risiko für Piloten, die Besatzung und Reisende darstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MSeder
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umfrage, Flug, Pilot, Schlaf, Gewerkschaft
Quelle: www.balpa.org
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2013 20:12 Uhr von MSeder
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Erst in dieser Woche war bekannt geworden, dass sowohl der Pilot eines britischen Flugzeugs als auch sein Kopilot während des Flugs eingeschlafen waren. Die Maschine flog per Autopilot weiter.
Kommentar ansehen
29.09.2013 20:24 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Rund 15% der Piloten sind also schon mal aufgewacht während der Copilot auch geschlafen hat?
Hoppla...
Kommentar ansehen
29.09.2013 20:29 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
was mich immer wieder wundert:
wie können leute guten gewissens auf ihre geschäftsflüge gehen in dem wissen, dass sie teilweise dafür verantwortlich sind, dass der pilot im cockpit gerade überlegt, wie er mit seinem gehalt den monat rumkriegt.
in den usa ist es ja schon soweit, dass den piloten lebensmittelkarten ausgeteilt werden (diese dürfen sie aber keinesfalls in ihrer uniform eintauschen!) - also ich würde da panik kriegen, dass der verantwortliche pilot den nächsten berg nicht attraktiver als findet als den ziel-airport - aber hey vielleich bin ich auch zuwenig manager.
Kommentar ansehen
29.09.2013 21:17 Uhr von floridarolf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
TYPISCH ENGLÄNDER ALLES SCHNARCHNASEN zzzzZZZZzzzZZZzz HAHAHA
Kommentar ansehen
29.09.2013 21:59 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ZzaiH
Abgesehen davon dass man diesen Job nicht wegen dem Geld macht, hast du scheinbar keine Ahnung was ein Pilot verdient. Zumindest nicht die, bei denen es Geschäftsflüge gibt.
Kommentar ansehen
30.09.2013 13:19 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
denke da geht es mehr um den beischlaf :-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?