29.09.13 16:33 Uhr
 224
 

Slash´s erster Film "Nothing Left To Fear" kommt am 4. Oktober 2013

Im Zuge der Veröffentlichung seines ersten Films hat Gitarrist Slash seine fünf beliebtesten Horror-Filme verkündet.

Der erste Film von Slash trägt den Namen "Nothing Left To Fear" und wird am 4. Oktober dieses Jahres erscheinen. Der Film ist laut Slash an traditionelle, ältere Horrorfilme angelehnt.

Passend zu seinem eigenen Film sind in seiner eigenen Top-Fünf der besten Horror-Filme auch die großen Klassiker des Genres vertreten. Mehr dazu im an die News angehängten Video.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Gitarrist, Slash, Nothing Left To Fear
Quelle: www.metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert
Sting auf der ProWein Messe in Düsseldorf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2013 18:38 Uhr von the_reaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch, in dem video hier sieht die liste seiner lieblingshorrorfilme etwas anders aus:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
29.09.2013 20:33 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@hetzer1

In der Szene kennst Du dich wohl gut aus.

Aber da Du nur im Darkroom sitzt, hast Du doch noch Chancen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?