29.09.13 15:02 Uhr
 211
 

Ennepetal: Pkw-Fahrer gerät auf die Gegenfahrbahn - Polizeiauto mit Vollbremsung

Ein stark alkoholisierter Autofahrer geriet am Samstagabend mit seinem Auto in den Gegenverkehr.

Ein entgegenkommendes Polizeiauto musste eine Vollbremsung machen, um nicht in den Wagen des 29-Jährigen zu fahren. Ein anderes Auto fuhr auf den Polizeiwagen auf. Die zwei Insassen des Streifenwagens erlitten leichte Verletzungen.

Der Unfallverursacher flüchtete. Bei seiner Festnahme schlug und trat er um sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Pkw, Vollbremsung, Ennepetal, Gegenfahrbahn
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Täter Deutsch: Mädchen im Schwimmbad vergewaltigt
Berlin: S-Bahn-Kontrolleure zocken Fahrgäste ab
Schweden: Vergewaltigung live auf Facebook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2013 15:13 Uhr von rubberduck09
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Minus für die bescheidene Überschrift.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU Naturschutz brutal: Zoo muss chinesische Kleinhirsche schlachten
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem :)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?