29.09.13 14:53 Uhr
 231
 

Der AZ Alkmaar gewinnt gegen den PSV Eindhoven und feuert danach seinen Coach

Im niederländischen Fußball hat sich ein kurioser Vorfall ereignet.

Einen Tag nachdem der AZ Alkmaar sein Meisterschaftsspiel gegen den derzeitigen Spitzenreiter PSV Eindhoven mit 2:1 gewonnen hatte, hat man den Trainer gefeuert.

Als Begründung gab der Verein an, dass es zwischen Mitarbeitern, Spielern und Trainer Unstimmigkeiten gab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Niederlande, PSV Eindhoven, AZ Alkmaar, Ehrendivision
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/VFL Wolfsburg: Jeffrey Bruma vom PSV Eindhoven verpflichtet
Fußball/PSV Eindhoven: Stadionverbote gegen Fans, welche Bettler demütigten
Fußball: Mark van Bommel wird Jugendmannschaften des PSV Eindhoven betreuen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/VFL Wolfsburg: Jeffrey Bruma vom PSV Eindhoven verpflichtet
Fußball/PSV Eindhoven: Stadionverbote gegen Fans, welche Bettler demütigten
Fußball: Mark van Bommel wird Jugendmannschaften des PSV Eindhoven betreuen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?