29.09.13 13:11 Uhr
 61
 

Volleyball: VC Bitterfeld-Wolfen gewinnt erstes Heimspiel

Der VC Bitterfeld-Wolfen hat in der 2. Volleyball Bundesliga sein erstes Heimspiel gewonnen. Sie bezwangen den Aufstiegskandidat TSG Solingen innerhalb einer Stunde mit 3:0 (25:17, 25:14, 25:21). Damit feierten die Gastgeber ihren ersten Saisonsieg im zweiten Spiel.

Die meisten Punkte erzielten Christopher Harpke, Piotr Kramer und Fabian Kempf durch Vorlage des Neuzugangs Marcin Kapusniak.

Im dritten Satz konnte der VC sich auf seinen guten Block verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Volleyball, Heimsieg, VC Bitterfeld-Wolfen
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2013 13:17 Uhr von blade31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wie hat denn der SV Hinterhausen beim Tischfußball gespielt?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?