29.09.13 13:02 Uhr
 2.320
 

Saudi-Arabischer Geistlicher: Frauen, die Auto fahren, gefährden ihre Eierstöcke

Frauen, die Auto fahren, gefährden ihre Eierstöcke. Dies sagt Scheich Saleh al-Lohaidan - einer der wichtigsten konservativen Geistlichen Saudi-Arabiens. Im streng islamischen Land wird derzeit gegen das Fahrverbot für Frauen protestiert.

Lohaidan verweist auf aktuelle Forschungen, die belegen würden, dass das Becken der Frau hochgeschoben werde, wenn sie am Lenkrad sitzt. Dies würde direkten Einfluss auf die Eierstöcke haben, so der Geistliche.

Scheich Saleh al-Lohaidan ist Mitglied des Hohen Rates der Gelehrten. Er schreibt unter anderem Fatwas, juristisch-islamistische Empfehlungen und ist Ratgeber der Regierung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Saudi-Arabien, Scheich, Saudi, Autofahren
Quelle: www.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das erwartete die Welt: Trumps erste Woche als US-Präsident
Gambia: Abgewählter Präsident leerte angeblich vor Gang in Exil die Staatskasse
Frankreich: Kandidat mit linkem Programm vor Favorit bei Sozialisten-Vorwahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2013 13:11 Uhr von Sirigis
 
+36 | -1
 
ANZEIGEN
Ich verweise auf aktuelle Forschungen, die belegen, dass das Gehirn eines hohen konservativen saudischen Geistlichen, wenn er ein KFZ lenkt, überproportional schrumpft, und diese Schrumpfung ist irreparabel.
Kommentar ansehen
29.09.2013 13:18 Uhr von kingoftf
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
Saudi-Arabischer Frauen: Geistliche, die den Koran lesen, gefährden ihr Gehirn
Kommentar ansehen
29.09.2013 13:37 Uhr von freshmasterDef
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
sehe eher eine gefährung des straßenverkehrs als der eierstöcke ;-)
Kommentar ansehen
29.09.2013 13:39 Uhr von Babykeks
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hach die Wissenschaft macht doch immer wieder neue Entdeckungen...wie spannend... ^^
Kommentar ansehen
29.09.2013 13:40 Uhr von mrshumway
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Bei männlichen Autofahrern sind die Auswirkungen des Autofahrens noch frappierender!!

Das Gesäß und die Wirbelsäule werden bei Männern derart nach oben geschoben durch diese Sitzposition, dass die Blutversorgung zum Hirn extrem limitiert wird und nur noch die Extremitäten durchblutet sind. Inbesondere die Schlaglöcher und Buckelpisten in arabischen Staaten sorgen durch zusätzliche Stöße und Druckimpulse für eine Potenzierung der schädlichen Wirkung. Degeneration im neuralen Netz und Verblödung sind die Folge, wie man sieht.
Kommentar ansehen
29.09.2013 13:40 Uhr von ms1889
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
solche männer gehören kastriert. punkt.
Kommentar ansehen
29.09.2013 13:51 Uhr von El-Diablo
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.09.2013 14:18 Uhr von El-Diablo
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.09.2013 14:20 Uhr von freshmasterDef
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@ El- Diablo

Grammar nazis haben keine Freunde
Kommentar ansehen
29.09.2013 14:27 Uhr von film-meister
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
bei hoher Rat der Gelehrten scheint ein "L" zu fehlen, also hohler Rat.....^^
Kommentar ansehen
29.09.2013 14:30 Uhr von Ms.Ria
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ El-Diablo:

es ist ja nicht nur dass sie den Koran "falsch" auslegen. Damit hast du natürlich recht, nur betrifft das nicht nur die Glaubensauslebung (radikal - nicht radikal), sondern meistens hat das mit Religion gar nichts mehr zu tun, sondern es ist dann eine Knechtung der Frauen. Und wenn SO einer, der Gesetze und Fatwas verfassen darf, diese menschenfeindliche Meinung vertritt und ungebildete Menschen sie dann auch übernehmen, dann wird´s gefährlich und die Frauen werden dadurch wehr- und rechtlos.

Was ich vermisse, ist eine Gruppe von islamischen Intellektuellen, die sich öffentlich GEGEN diese Fanatiker stellen. Wo sind sie?
Kommentar ansehen
29.09.2013 14:37 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
"Was ich vermisse, ist eine Gruppe von islamischen Intellektuellen, die sich öffentlich GEGEN diese Fanatiker stellen. Wo sind sie? "


Passen die Einhörner auf die ebenfalls Niemand gesehen hat.
Kommentar ansehen
29.09.2013 15:04 Uhr von Ms.Ria
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ Zimtdings:

Ich habs schon bemerkt dass deine Welt nur aus schwarz oder weiß besteht :) Ich bin aber überzeugt dass sich viele, vor allem junge, moderne Moslems eine Veränderung wünschen würden. Wenn man sich an die Demos letztens in der Türkei erinnert, oder an die Revolten in Ägypten, dann war das hauptsächlich der jüngere Teil der Bevölkerung der sich gegen die streng-fanatische Doktrin wehren wollte.

Der Unterschied zwischen denen und uns ist, dass bei uns die Religion kaum eine Rolle mehr spielt. Müssten(!!) wir nach der katholischen Kirche leben, wären wir Frauen auch ziemlich arm dran, und die fanatische Auslebung des Christentums, die es auch heute noch gibt, ist auch nicht grad spaßig. Aber hauptsache nur die anderen sind böse, ne? ^^
Kommentar ansehen
29.09.2013 15:15 Uhr von konfetti24
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Na dann fahrt mal richtig viel!!!
Kommentar ansehen
29.09.2013 15:31 Uhr von schildzilla
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Typisch arabischer Schwachsinn...
Man könnte auch sagen:
Männer die Auto fahren, gefährden ihre Hoden.

Was ist denn, wenn die Frauen MITfahren?
Sind sie dann auch gefährdet?
Verdampfen Frauen, wenn sie die Burka zu weit öffnen?

So kennt man Arabien... Volksunterdrückung vom feinsten und man sollte mal erwähnen, dass wir in dieses Land auch Panzer und Waffen exportieren!
Kommentar ansehen
29.09.2013 15:51 Uhr von TK-CEM
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ISLAM

Kurzform von "iss lahm"
im Kopf - zu enge Hirnwindungen, kann kein vernünftiger Gedanke durch. Vermutlich genetisch bedingt durch Sand und zu viel Sonne.

Das Morgenland eben - sind einfach nicht ausgeschlafen, die Beduinen-Muffdies. Aber mit Bomben schmeissen und in allen Ländern Bullshit verbreiten. Radikalismus in Vollendung. Kreaturen, die die Welt nicht braucht.

Oh Gott - bin ich jetzt auch ein erklärtes Ziel von Al Kaida?

So what - it´s my project only.
Kommentar ansehen
29.09.2013 16:09 Uhr von Raptor667
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Menschen die dummfug quaken gefährden ihre Gesundheit...
Kommentar ansehen
29.09.2013 16:55 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Naja.. ev hat der gute Mann vom Einparkverhalten der Frauen auf ihre Fahrkünste geschlussfolgert ? ^^
Kommentar ansehen
29.09.2013 18:54 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Nur 2 Fragen:

- wo ist Femen wenn man sie mal braucht?

- wann begibt sich eine Gruppe SN-User auf den Weg nach Saudi-Arabien zum Protest? (weil maulen kann ja schließlich jeder)
Kommentar ansehen
29.09.2013 19:46 Uhr von fail-girl
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Und wer öfters am Tag auf dem Boden Kniet, gefährdet das Kreuz (den Rücken).
Kommentar ansehen
29.09.2013 22:19 Uhr von Ruthle
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
...aaach...und ich dachte immer, deutsche Frauen bekommen keine Kinder mehr, weil sie sich´s finanziell nicht mehr leisten können...dabei liegt´s am Autofahren ^^

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das erwartete die Welt: Trumps erste Woche als US-Präsident
Welle von Häme für Barron Trump: Sohn von US-Präsident wird Arroganz vorgeworfen
Polizei wurde mit Steinen beworfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?