29.09.13 11:02 Uhr
 1.148
 

Air Force testet erfolgreich die erste unbemannte F-16 Fighting Falcon

Eine ausgemusterte F-16 Fighting Falcon wurde in Zusammenarbeit der US Air Force und Boeing zu einer Kampfjet-Drohne umgebaut. Bereits der erste Testflug dieser Maschine über den Golf von Mexiko wurde erfolgreich absolviert. Die Bezeichnung für diese Maschine: QF-16.

Getestet wurde die Start- und Landephase, eine Reihe von Manövern und der Flug in Überschallgeschwindigkeit. Kampfjets können von nun an ohne Piloten bei voller Geschwindigkeit und Ausstattung von der amerikanischen Luftwaffe eingesetzt werden.

Nächste Testflüge sollen zeigen, wie die Maschine reagiert, wenn sie mit scharfer Munition beschossen wird. Auch sollen Kriegseinsätze erprobt werden. Die erste Serienlieferung der QF-16 Drohne erwartet die Air Force bereits in 2015.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Memphis87
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Boeing, Drohne, Air Force, F-16
Quelle: www.gegenfrage.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Force One-Streit: Boeing geht auf Donald Trump zu und will Preis senken
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
USA/Washington: Schüsse auf dem Flugplatz der Air Force One

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.09.2013 12:11 Uhr von Johnny Cache
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Bevor es hier gleich wieder los geht, die QF-16 ist eine Zieldrohne und soll in ein paar Jahren die QF-4 als Ziel ablösen.
Das Ding soll also nicht in den Kampf geschickt, sondern im Training mit scharfen Raketen vom Himmel geholt werden.
Kommentar ansehen
29.09.2013 12:15 Uhr von Memphis87
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Montier paar Raketen daran, programmier es ein wenig um und schon wird aus der Ziel- eine Kampfdrohne.
Kommentar ansehen
29.09.2013 12:30 Uhr von Tuvok_
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Und dank dem fehlenden Menschlichen Faktor im Cockpit sind auch ein par härtere / längere G Flugmanöver drin mit denen man einen mit einem Piloten besetzten Flugzeug ausweichen kann.
Kommentar ansehen
29.09.2013 15:26 Uhr von Daffney
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn, die haben bessere Ziele als die meisten Luftwaffen an Kampfflugzeugen haben.
Kommentar ansehen
29.09.2013 21:17 Uhr von ElChefo
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Memphis

...was ungefähr genauso realitätsnah ist wie die Behauptung:

"Luftgewehr: Montier ein anderes Rohr dran und du hast ne Kanone"

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Force One-Streit: Boeing geht auf Donald Trump zu und will Preis senken
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
USA/Washington: Schüsse auf dem Flugplatz der Air Force One


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?