29.09.13 10:17 Uhr
 120
 

Steinheim: Autofahrer beschädigte eine Verkehrsinsel

Am frühen gestrigen Samstagmorgen gegen 03:20 Uhr hat ein Autofahrer mit seinem PKW in der Billerbecker Straße 77 in Steinheim (Nordrhein-Westfalen) eine Verkehrsinsel beschädigt.

Es wurde ein Schaden an der Verkehrsinsel, einem Verkehrszeichen sowie an einem als Werbeträger abgestellten Anhänger angerichtet. Es entstand ein Sachschaden von rund 2.700 Euro. Der Fahrer flüchtete anschließend.

Durch polizeiliche Ermittlungen konnte er aber identifiziert werden, demnach handelt es sich um einen 36-jährigen Mann aus Steinheim.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Kollision, Beschädigung
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen