29.09.13 09:53 Uhr
 45
 

Herne: Verkehrsunfall forderte vier Verletzte

Am gestrigen Samstagnachmittag sind bei einem Verkehrsunfall auf der Holsterhauser Straße im nordrhein-westfälischen Herne insgesamt vier Personen verletzt worden.

Ein offensichtlich alkoholisierter 64-jähriger Autofahrer kollidierte zunächst beim Herausfahren von einem Parkplatz mit dem PKW eines 24-Jährigen. Der 64-Jährige fuhr dann auf dem Gehweg weiter und fuhr gegen einen Ampelmasten.

Dann touchierte er einen Krad-Fahrer, welcher dadurch gegen ein anderes Auto prallte. Auf seiner Amokfahrt beschädigte der 64-Jährige noch zwei weitere Autos. Neben den Verletzten wurde dabei ein Gesamtsachschaden von rund 32.500 Euro verursacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Verkehrsunfall, Herne
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?