28.09.13 20:44 Uhr
 286
 

"Die PARTEI" - neues Ziel Europaparlament

Bei der Bundestagswahl vergangenes Wochenende erhielt "Die Partei" knapp 80.000 Zweitstimmen. Das langte zwar nicht für den Einzug in den Bundestag, doch Martin Sonneborn, Vorsitzender der "Die PARTEI", gibt nicht auf und nannte jetzt als nächstes Ziel das Europaparlament.

Dort will man versuchen ein Prozent der Stimmen zu erhalten. Dazu hat man bereits als eine der ersten Parteien die Europawahlliste aufgestellt. 60 Kandidaten der "Die Partei" befinden sich darauf.

Martin Sonneborn äußerte sich auch zur kommenden Regierung. Er geht davon aus, dass die kommenden vier Jahre genauso werden wie die letzten vier Jahre. Die eigene Wahlschlappe begründete er mit zu vielen Inhalten, da das eigene Motto eigentlich "Inhalte überwinden" lautete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Really.Me
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ziel, Europaparlament, Europawahl, Die PARTEI
Quelle: www.doebelner-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2013 21:41 Uhr von shadow#
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Besser die als die AfD...
Kommentar ansehen
29.09.2013 09:51 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
80.000 Zweitstimmen die jetzt anderen Parteien fehlen, denen es zumindest theoretisch darum geht, ernsthafte Politik zu machen.
Kommentar ansehen
29.09.2013 13:08 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So gesehen, hast du natürlich auch Recht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?