28.09.13 17:59 Uhr
 65
 

Fußball/1. Bundesliga: FC Schalke 04 verschenkt zwei Tore Vorsprung

In einem Spiel der ersten Fußball-Bundesliga am heutigen Samstag trennten sich die TSG 1899 Hoffenheim und der FC Schalke 04 mit 3:3 (1:3). 29.139 Zuschauer waren in der Rhein-Neckar-Arena zu Gast.

Zur Pause lagen die Gäste durch die Tore von Boateng (3. Minute), Joel Matip (13. Minute) und Marco Höger (40. Minute) klar in Führung. Anthony Modeste (16. Minute) war für die Gastgeber erfolgreich.

Doch die Schalker konnten diesen Vorsprung nicht verteidigen. Zunächst verwandelte Roberto Firmino in der 48. Minute einen Strafstoß zu Gunsten der Hausherren. In der 61. Minute traf dann David Abraham zum 3:3-Endstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, FC Schalke 04, TSG 1899 Hoffenheim, Kevin-Prince Boateng, Vorsprung
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?