28.09.13 17:49 Uhr
 3.022
 

Kirstie Alley droht mit Vergeltung gegen Leah Remini und andere Scientology-Kritiker

Die bedrängte Scientology Sekte steht mehr kritischer Angriffen gegenüber, als jemals zuvor. In dieser Zeit der Krise, hat sich Kirstie Alley nun zum lautesten Verteidiger entwickelt.

"Das ist einer jener Tage, an dem ich mit der Wahrheit zurückschlagen könnte ...", schrieb sie am Donnerstag. Gefolgt von einem Tweet: "Gemeine Menschen befeuern uns".

Dies ist nicht das erste Mal, dass Alley Twitter als ihr persönliches Scientology-Sprachrohr verwendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Twitter, Scientology, Sekte, Kritiker, Leah Remini, Vergeltung, Kirstie Alley
Quelle: radaronline.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Leah Remini wirft Scientology sexuellen Missbrauch von Kindern vor
Ex-Mitglied und "King of Queens"-Star Leah Remini plant Serie über Scientology

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2013 17:51 Uhr von XenuLovesYou
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Das „Geheimnis“ von Scientology

Alienseelen (Thetane) haften an unseren Körpern. Diese kranke Idee basiert auf ihrer OT3 Stufe wo Xenu, ein böser intergalaktischer Herrscher, vor 75 Millionen Jahre die Überbevölkerung dadurch gelöst hat, indem er Menschen auf die Erde gebracht hat, sie neben Vulkane plaziert hat, und sie hochgehen lies … die „Seelen“ dieser toten Menschen häuften sich zusammen und hafteten sich an die Lebenden. Die höheren Stufen von Scientology sind in die Richtung des Loswerdens dieser Alienseelen gerichtet.

Und der verrücktest Teil ist, dass Scientologen erzählt wird, wenn sich etwas von OT3 in Erfahrung bringen, ohne dazu bereit zu sein, dann werden sie krank und sterben.

Für alle die jetzt denken das ist nicht zu fassen … googelt es!
Kommentar ansehen
28.09.2013 17:56 Uhr von Borgir
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Verblitzt, gehirngewaschen, blind, intelligenzresistent, kognitiv schwer eingeschränkt....das fällt mir so spontan zu Kirtie Alley ein....
Kommentar ansehen
28.09.2013 20:20 Uhr von mort76
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
...wenn sie mit der Wahrheit zurückschlagen könnte, würde sie das auch tun.
Kann sie aber nicht.

Ich kann genausogut sagen: "das ist einer dieser Tage, an denen ich Krebs heilen könnte."
Kann ich aber auch nicht.
Kommentar ansehen
28.09.2013 22:20 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Für diese Lob-Kampagne bekommt sie sicher jeden Tag einen Gutschein für McDonalds.
Kommentar ansehen
28.09.2013 23:22 Uhr von Xenu_sucks
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@ winshort

Der einzige fanatische Hass kommt doch wohl von Miss Jojo-Effekt selbst!
Kommentar ansehen
29.09.2013 08:45 Uhr von mort76
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
winshort,
möglicherweise hat der Webreporter euch und eure Sekte ja mal persönlich kennengelernt- das würde die Abneigung absolut erklären..."gesunder Menschenverstand" wäre ebenfalls ein möglicher Grund.

[ nachträglich editiert von mort76 ]
Kommentar ansehen
29.09.2013 11:19 Uhr von LastManStanding
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schade. Ich wusste nicht, dass sie auch zu dem Verein gehört. Hatte sie aus Filmen, wie "Kuck` mal, wer da spricht" oder "Madhouse" in guter Erinnerung. Aber das fällt jetzt unter "Vergessen wir`s"

Auffällig, wie viele Schauspieler - also Leute mit ordentlich Kohle - an dieser Sekte hängen. Fallt einfach um.....
Kommentar ansehen
29.09.2013 11:30 Uhr von Nebelfrost
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
hier treibt sich mindestens ein scientology-mitglied rum. sonst wäre es nicht anders zu erklären, dass hier jemand konstant jedem kommentar ein minus gibt und dem einen, dem alle anderen minusse geben, ein plus.
Kommentar ansehen
29.09.2013 12:25 Uhr von mort76
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Nebelfrost,
eigentlich gabs hier mal mindestens vier von denen- ich befürchte aber, die haben ihre Geduld mit uns verloren.
Die dürfen sich mit "unterdrückerischen Personen wie uns" eigentlich auch garnicht abgeben.
Schade- dadurch wurde die Wahrscheinlichkeit, irgendwann vielleicht doch mal ein vernünftiges Argument von denen zu hören, um 75% reduziert, aber...die Hoffnung stirbt zuletzt.
Kommentar ansehen
29.09.2013 12:31 Uhr von Retrobyte
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Leute, ihr solltet Kirstie Alley nicht unterschätzen!
Im intergalaktischen Handelsraum ist sie
schon für so manche Verbrechen verantwortlich
gemacht worden, lest selbst:
http://tinyurl.com/...

Dieses Gesicht kann man nicht verwechseln! :P
Kommentar ansehen
29.09.2013 16:31 Uhr von Biblio
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist das hier? Die neue Art der soap?
Kommentar ansehen
30.09.2013 08:26 Uhr von mort76
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Biblio,
eher "Satire gegen ScriptedReality".
Du kannst trotzdem Chips und Popcorn holen gehen.
Kommentar ansehen
04.10.2013 15:30 Uhr von Maverick Zero
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"[spuck-laber-spei] Vermutlich ist er beim Verfassungsschutz angestellt... [eiter-gift-und-galle]"

Oh, Frau Weber,... Sie haben ein Problem mit dem Verfassungsschutz? Sie wollen sich doch wohl hier nicht öffentlich als potentieller Feind der demokratischen Grundordnung outen, oder?
Kommentar ansehen
07.10.2013 02:36 Uhr von sullyjake78
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Am Fall Kirsty Alley sieht man mal wieder wie sehr Hollywood einen Kaputt macht, so sehr das so Sekten leichtes Spiel haben, deswegen sind auch so viele Schauspieler mit massig Kohle in dieser Sekte, wäre dem nicht so dann gäbe es kein Scientology dann wären die nämlich pleite....... Nanu? wo bleiben Winshort SManuela und Co? um Ihren Kindergarten Turnverein zu unterstützen?
Kommentar ansehen
08.10.2013 13:03 Uhr von Maverick Zero
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Genau, winshort... wir sind alle sooo böse und wollen Minderheiten unterdrücken, weil das so viel Spaß macht, Minderheiten zu unterdrücken, wenn man aus reinem Hass gegen Minderheiten hetzt, um Hass und Hetze zu verbreiten.
Wir sind alle soooo bööhse...
Kommentar ansehen
10.10.2013 21:51 Uhr von LuisedieErste
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@winshort: was hat jmd. für ein Problem, der über seinen Twitteraccount gegen Leah Remini nach ihrem Sektenausstieg hetzt? in den USA soll Scientology doch sowas wie eine religiöse Vereinigung sein: wie ist das denn mit der Akzeptanz der Religionsfreiheit seitens der Sekte? wenn Du aussteigst, wird gehetzt, das erklärt dann evtl. auch, warum diese Sekte in anderen Staaten eben als Sekte und als verfassungsfeindlich betrachtet wird
Kommentar ansehen
13.10.2013 18:16 Uhr von LuisedieErste
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@RBoeck: wie vmtl. bei manchen üblich irren Sie sich: keiner Ihrer genannten Nicknames gehört mir Twitter ist für jeden offen, deshalb weiss jetzt die ganze Welt, dass die bekannte Scientologin Kirstie Alley, die in Church of Fear nicht mal wusste, wer Xenu ist, offensichtlich ein Problem mit der Religionsfreiheit von Leah Remini hat o. mit ihrer eigenen stockenden Karriere, je nachdem kennen Sie den Ausdruck "Sektensklave"? der fiel mir gerade ein, kann mir auch nicht erklären, warum
Kommentar ansehen
13.02.2014 10:05 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Robin Boeck:

Auch hier: Was soll denn diese Verleumdungsnummer? Sind alle Phrasen durchgedrescht und das sind nun die letzten verzweifelten Mittel, Kritiker zu diskreditieren?

(Aber was frag ich - das ist ja genau das Vorgehen, mit dem $cientology immer wieder von sich reden macht.)

Ich antworte auch auf Beiträge, die nicht direkt an mich gerichtet waren - das macht mich aber noch lange nicht zum Doppelaccountler.

Die SN-Administration könnte Deine Behauptung ja leicht überprüfen und dann entweder dem Doppelaccountler - oder aber dem Lügner mal ne Auszeit verpassen...

"Scientology handelt mit Angst. Sie erschaffen fortwährend eine imaginäre Welt mit Feinden, die es zu bekämpfen gilt." http://www.destruktive-gruppen-erkennen.com/

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Leah Remini wirft Scientology sexuellen Missbrauch von Kindern vor
Ex-Mitglied und "King of Queens"-Star Leah Remini plant Serie über Scientology


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?