28.09.13 12:39 Uhr
 14.811
 

Medialer Druck steigt: Rasierter Intimbereich als gesellschaftliches Muss?

Während in den 70ern eine volle Schambehaarung als sexuell anziehend betrachtet wurde, wird heute gewaxt, rasiert und epiliert was das Zeug hält.

Vor allem durch das Aufkommen der Pornoindustrie ändert sich die Vorstellung der Gesellschaft. Pornokonsumenten wollten den Geschlechtsakt genauer sehen, darum musste die Haarpracht ab.

Aktuell entfernen 50 bis 90 Prozent der Frauen und 67 Prozent der Männer ihre Schambehaarung. Experten sprechen sogar von einer Enthaarungshysterie, zumal von den Medien zunehmend suggeriert werde, dass eine bereits Enthaarung eine Art gesellschaftliches Muss ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kohny123
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Porno, Haar, Intimbereich, Rasur
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2013 12:52 Uhr von Gizmo0815
 
+65 | -6
 
ANZEIGEN
"gesellschaftliches Muss"? Also ich bin noch nie kontrolliert worden ...
Kommentar ansehen
28.09.2013 13:59 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
Na dafür haben wir die Filzlaus fast ausgerottet, warte schon auf Ökos mit Busch die schreien rettet die Filzlaus :D

[ nachträglich editiert von Child_of_Sun_24 ]
Kommentar ansehen
28.09.2013 14:43 Uhr von FritzFold
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Komplett ohne muss nicht.
Aber ordentlich gestutzt, zwischen den Beinen frei, muss sowohl bei mir und ihr sein. Sieht besser aus, immer gepflegt und macht mehr Spaß.
Kommentar ansehen
28.09.2013 15:04 Uhr von El-Diablo
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
@ Ming-Ming

Natur hat sich was bei gedacht, das uns Männer Haare im Gesicht wachsen...

Das bei Mann und Frau die Fingernägel wachsen + Haare auf dem Kopf und trotzdem entfernen/kürzen wir diese.....

Aber Hauptsache man hat nen Busch unter den Armen und zwischen den beinen, dass bei dem Mann der Pipiman nicht mehr zu sehen ist vor lauter Busch

^^
Kommentar ansehen
28.09.2013 15:17 Uhr von Dracultepes
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@ming-ming

Die Natur kann nicht denken. Vielleicht war es mal Hilfreich. Ist es das noch? Ich glaube eher nicht.

Die Anpassung läuft nur langsamer, besonders dadurch das wie Menschen durch Technik etc. ein evolutionären Vorteil haben der es uns erlaubt viele nicht Vorteile zu haben.
Kommentar ansehen
28.09.2013 15:21 Uhr von Jalex28
 
+17 | -9
 
ANZEIGEN
Na ich schau mir auch lieber ne rasierte Mulle an anstatt so ein Schamhaarwald
Kommentar ansehen
28.09.2013 16:31 Uhr von Suffkopp
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Wie schon einige sagten: es ist eine Ansichtssache. Schön gestutzt auf jeden Fall, aber ganz glatt? Wie ein Kleinkind? Nein - bitte nicht.
Kommentar ansehen
28.09.2013 16:58 Uhr von Gorli
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Noch nie erlebt, dass eine meiner Partnerinnen das verlangt hatte. Und ich selbst versichere denen auch immer, dass mir das egal ist, meistens lassen die dann auch wieder wachsen.

Was meiner Meinung nach sein muss ist das zurückschneiden. Ab 2-3 cm wirds irgenwie wollig. :D
Kommentar ansehen
28.09.2013 17:42 Uhr von Bud_Bundyy
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
Ich finde der Intim-3-Tage-Bart ist ganz großes Kino, das gibt ein gratis Zungenpelling!
Kommentar ansehen
28.09.2013 19:21 Uhr von Phillsen
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist wieder so ein typisch menschliches "Syndrom"

Die einen rasieren alles weg, die anderen sagen das wäre sexueller zwang und lassens wild wuchern.

Warum kann man sich nicht einfach pflegen und ein persönliches Schönheitsideal entwickeln.

Ich persönlich mag ne Frisur ganz gerne es muss aber einfach gepflegt werden Ausufernde Urwälder mag ich auch nicht, aber hauptsächlich deswegen, weils nervt.
Wenns ein gepflegter Rasen ist, dann find ich bewuchs sogar ansprechend.
Kommentar ansehen
29.09.2013 01:06 Uhr von Biblio
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"Einer gibt vor, was die anderen zu denken haben.

Und die anderen wollen es diesem Einen mit aller Gewalt recht machen, um in der Gesellschaft im guten Licht da zu stehen. "

So ein Licht muss man erstmal haben ;)
Kommentar ansehen
29.09.2013 07:07 Uhr von BeatDaddy
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Ekelhaft, die sehen alle wie 10-jährige Mädchen aus....kein Wunder, dass es so viele Pädos gibt!
Kommentar ansehen
29.09.2013 09:04 Uhr von moloche
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Frauen die sich da unten rasieren ok. Aber Männer die sich wie kleine Mädchen unten rasieren, ob die den Gay-Check bestehen? Ich glaube nicht.
Kommentar ansehen
29.09.2013 11:03 Uhr von onecryeu
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@ fuerdiedummen
Ähm das hat auch was mit Hygene und Sauberkeit zu tun. Und überhaupt nichts damit.. was ist das denn bitte für ein Bekloppter vergleich. Werd erwachsen. Gerade wenn man offen im Liebesspiel miteinander ist, dann gehört das dazu, wenn ich mit meiner Freundin gewisse xxx spiele mache, dann mag ich keine Haare im Mund haben und sie genauso wenig.
---
Aber das kennst du offensichtlich noch nicht, aber frauen nehmen das ding auch lieber in mund wenn da nicht nen busch drumherrum ist.. es noch klebt von anderen flüssigkeiten.. usw.... Und ja da ist rasur ein sehr probates mittel, um gewisse aktivitäten einfach sauberer zu gestalten. ;-)

Das hat mit wie Kinder aussehen überhaupt nix zu tun,
@moloche..
Aha, dann bin ich also Gay, weil ich das für meine Freundin mache, damit sie mich ohne hemmungen verwöhnen kann und möchte.. soso..
Wenn deine Freundin dir sagt ich nehm ihn nur in Mund wenn du dich rasierst.. kommt sie bis zum R dann bist du im bad verschwunden.. da kannste aber einen drauf lassen :-)
Kommentar ansehen
29.09.2013 14:09 Uhr von SSBenni
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"50 bis 90 Prozent der Frauen"

genauer gehts nicht ?
Kommentar ansehen
29.09.2013 18:23 Uhr von onecryeu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ fuerdiedummen
Du bist ja niedlich.. ohne worte.. Ich möchte keine Haare im Mund haben - sie genauso wenig.. Naja jedem selbst überlassen.
Aha die paar haare verhindern das die Frau sich was wegholt.. jo ne ist klar. :-) egal
Kommentar ansehen
30.09.2013 09:33 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
50 bis 90 % noch genauer ging es wohl kaum.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?