28.09.13 12:17 Uhr
 101
 

Waffen und Öl-Rheinmetall erwartet gute Geschäfte in der Kombination

Der deutschen Rüstungshersteller Rheinmetall ist mit dem Unternehmen Ferrostahl eine Kooperation eingegangen, um den sinkenden Absatzzahlen entgegenzuwirken.

Das Neu-Unternehmen hat den Namen "Rheinmetall International Engineering" und soll Rheinmetall Neukunden bringen. Man will damit einer Entwicklung am Markt gerecht werden, da die meisten Käufer heutzutage einen über den Verkauf hinausgehende Serviceleistung erwartet.

Man habe auch schon erste Kunden lokalisiert, nur wo will man nicht sagen, da man sich wegen den kritischen Stimmen in Deutschland damit bedeckt halten möchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Öl, Kombination, Rheinmetall
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?