28.09.13 11:48 Uhr
 164
 

Historischer Kontakt: Barack Obama telefoniert mit Hassan Rouhani

Der Präsident der Vereinigten Staaten, Barack Obama, hat im US-Fernsehen mitgeteilt, dass er persönlich mit dem Präsidenten des Iran, Hassan Rouhani, telefoniert hat. Im Gespräch habe man sich über das iranische Atomproblem unterhalten.

"Ich bin zuversichtlich, dass es eine Grundlage für die Regelung des Problems gibt", erklärte Obama. "Der Weg zu einem substanziellen Abkommen wird kompliziert sein, wir müssen aber den diplomatischen Weg gehen", sagte Barack Obama weiter.

Es war das erste Mal seit 1979, dass es zu einem telefonischen Kontakt zwischen den Präsidenten beider Nationen gekommen ist. Präsident Barack Obama hofft außerdem, dass man das gegenseitige Misstrauen überwinden könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Iran, Barack Obama, Kontakt, Hassan Rouhani
Quelle: de.ria.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört
Abhörvorwürfe von Donald Trump an Barack Obama laut Republikaner haltlos
Barack Obama ordnete Cyberangriffe auf das nordkoreanische Raketenprogramm an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2013 15:26 Uhr von Maaaa
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so! Weitermachen..
Diplomatie vor Krieg.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört
Abhörvorwürfe von Donald Trump an Barack Obama laut Republikaner haltlos
Barack Obama ordnete Cyberangriffe auf das nordkoreanische Raketenprogramm an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?