28.09.13 11:46 Uhr
 230
 

China: Polizei befreit 92 entführte Kinder

In China hat die Polizei 92 Kinder und zwei Frauen aus den Händen ihrer Entführer befreit. Bei der Aktion wurden mindestens 300 Tatverdächtige festgenommen. Die Behörden gehen davon aus, dass Frauen und Kinder von einer Bande von Menschenhändlern entführt wurden.

Es war eine der größten Operationen gegen den Menschenhandel in China seit Jahren. Die Polizei kam in elf Provinzen in Aktion. Die Vorbereitungen für die Operation dauerten sechs Monaten.

Menschenhandel ist in China ein großes Problem durch die rigide Ein-Kind-Politik. Vor allem die Menschen in ländlichen Gegenden, die einen Sohn bevorzugen, würden oft männliche Kinder kaufen, die dann unter anderem auf dem Land arbeiten müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, China, Entführung, Menschenhandel
Quelle: www.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld
Ende der 20-jährigen Tradition: Donald Trump cancelt Ramadan-Feier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale vor Nürnberg vor Gericht: Kollegin sollte getötet und gegessen werden
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?