28.09.13 11:13 Uhr
 251
 

Soziale Netzwerke und Smartphones überlasten das Gehirn

Wissenschaftler des schwedischen Royal Institute of Technology (Stockholm) glauben, dass Smartphones und Soziale Netzwerke die Kapazitäten unseres Gedächtnisses überlasten.

Dabei hat unser Gehirn keine Möglichkeit in einen "Leerlauf" zu gehen. Zudem führt der Drang, immer online zu sein, dazu dass das Arbeitsgedächtnis stets überarbeitet ist.

Informationen können so nicht mehr richtig aufgenommen werden. Während des "Leerlaufs" werden Informationen von dem Kurzzeitgedächtnis in das Langzeitgedächtnis übertragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gehirn, Gedächtnis, Social Media, Smartphones, Überlastung
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Gigi Hadid verzichtet einen Monat auf Social Media
Selfie-Wahn: Kate Hudson postet Bild von sich beim Zahnarzt
Eine Woche ohne Facebook: Man lebt glücklicher und präsenter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.09.2013 11:57 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mir reicht es schon das ich so lange arbeite, da brauch ich nicht noch Facebook und co.
Kommentar ansehen
29.09.2013 12:59 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deswegen laufen die auch wie ferngesteuert mit am Display festgeklebten Augen unberechenbar durch die Welt.
Teils sind die schreckhaft, was sich positiv auf meine Belustigung und nicht weniger auf meine Lebensqualität auswirkt.

Von SMARTphone kann dann aber nicht mehr die Rede sein.
Zum Ersten ist eine Kette nur so stark wie ihr schwächstes Glied und zum Zweiten, kann nicht einmal ein neuer Kernel und das neuste custom rom die Schwachstelle vor dem X-Phone ausgleichen ;)

Nennen wir es doch einfach Socialphone und jeder weiß bescheit ;)

Spaß bei Seite, bin nur etwas frustriert weil ich mein LG beim rooten geschrottet habe.
Absturz bei 14 Prozent und nichts geht mehr.
Keine LED, kein S/WUpdatescreen, kein Bootloop.
Als ob es keine Energie vom Akku oder USB bekommt, der Akku wird jedoch geladen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Gigi Hadid verzichtet einen Monat auf Social Media
Selfie-Wahn: Kate Hudson postet Bild von sich beim Zahnarzt
Eine Woche ohne Facebook: Man lebt glücklicher und präsenter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?