28.09.13 09:53 Uhr
 449
 

England: Frau verlor vor 41 Jahren ihren Ehering - Nun bekam sie ihn zurück

Es war 1972, als Brenda Caunter in England ihren Ehering bei der Kohl-Ernte auf einem Feld verlor, Sie suchte ihn verzweifelt, doch er blieb verschwunden.

Jetzt, 41 Jahre später, passierte das Unglaubliche. Ein Hobby-Schatzsucher, der auf dem gleichen Feld unterwegs war wie einst Caunter, um alte Münzen zu suchen, fand mit seinem Metall-Detektor den Ring wieder.

Er recherchierte und fand heraus, wem er gehörte. Das Paar war fassungslos, als sie per Telefon über den Fund informiert wurden. Das Schmuckstück zeigte sich nach 41 Jahren im Boden in erstaunlich gutem Zustand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, England, Ehering, Schatzsuche
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter
Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen